CONTUR Logo

Change Management - Modelle und praktische Grundlagen zur erfolgreichen Gestaltung von Change Prozessen

English
1

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Projektleiter*innen, die sich zunehmenden Veränderungen in ihren Aufgaben und Rollen gegenübersehen und erleben, wie ihre Zusammenarbeit mit Kollegen*innen, Mitarbeitern*innen und Kunden neue Anforderungen an ihre Kommunikation und Organisation stellt. Immer mehr Schnittstellen gilt es einzubinden, die Arbeitsprozesse werden schneller und die unterschiedlichen Interessen müssen zusammengeführt werden. Agilität, eine Entwicklung aus der IT, ist ein neues Konzept, das sowohl die Arbeitsbedingungen verändert als auch die gewohnten Strukturen im Projektmanagement - wie wichtig ist dies für die anderen Arbeitsbereiche?

Change Management wirkt auf jeden Arbeitsplatz. Wie können die eigenen Meetings, Tagungen, der tägliche Austausch untereinander effektiv gesteuert und durchgeführt werden? Wie sollten sich Gruppen zusammensetzen, um möglichst früh gemeinsame Entscheidungen und verbindliche Absprachen zu treffen? Wie kann die eigene Planung aussehen, wenn sich immer wieder neue Aspekte und Anforderungen ergeben? Gibt es Möglichkeiten, den operativen Alltag inmitten von Change Management und ständig neuen Einflüssen methodisch zu strukturieren? Wie können Stresssituationen gemindert und bewältigt werden, wenn sich persönliche Ziele und organisatorische Anforderungen scheinbar entgegenstehen und wie lassen sie sich synchronisieren und verbinden?

Ziele

Das Seminar unterstützt Sie, Fokus auf Ihre eigenen Themen zu richten, neue Methoden in der Gesprächsführung und Moderation von Gruppen kennenzulernen und zu erleben, wie sich diese Tools einfach und praxisnah einsetzen lassen. Sie erfahren, wie Sie die unterschiedlichen Phasen in Veränderungsprozessen grundsätzlich besser einschätzen können und es Ihnen so die Möglichkeit verschafft, aktiv und in Abstimmung mit anderen ihre operativen und unerwarteten Aufgaben besser zu vereinbaren. Sie erhalten ein methodisches Handwerkszeug, das Sie vor allem in Stresssituationen unterstützt, um sich und Ihre Teams besser zu orientieren und neue Möglichkeiten in der Zusammenarbeit und Steuerung zu etablieren. Und Sie lernen handhabbare, einfache Werkzeuge und erste agile Methoden kennen, die Sie in konkreten Situationen anwenden können.

Inhalt

  • Change Management – Veränderungen in der Organisation und bei den Kunden
  • Das eigene Change-Projekt – wie lässt sich der Prozess strukturieren?
  • Veränderung als Lebenskonzept? Was ist stabil und was wandelt sich grundsätzlich in der eigenen Biografie?
  • Was bedeutet agile Mentalität? Worin liegen Unterschiede zum Projektmanagement?
  • Change Management und agile Formen in der Zusammenarbeit – wo passen sie, wo passen andere Werkzeuge?
  • Stressoren und Wahrnehmung
  • Konstruktives Feedback trotz unterschiedlicher Erwartungen und Einstellungen
  • Neue Führungskonzepte im Überblick
  • Entscheidungsprozesse im eigenen Team und an Schnittstellen
  • Auf Wunsch Fallarbeit an eigenen Themenstellungen

Methoden

  • Aktive Mitarbeit
  • fachliche Impulsvorträge
  • Tandem-Dialog
  • Gruppenarbeit
  • Übungen in experimenteller Zusammenarbeit
  • Visualisierung und Gestaltung von Change-Themen

Weitere Empfehlungen zu diesem Thema

Referent/in des Seminars

Profil als PDF Download

Kompetenzfelder

Diagnostik- & Feedback-Prozesse, Coaching & Mentoring, Führung

Arbeitssprachen

Englisch, Deutsch

Newsletter-Anmeldung

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie über Fachthemen und aktuelle Seminarangebote. Der Newsletter erscheint monatlich. Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.