CONTUR Logo

Changemanagement Essentials. Erleben. Trainieren. Umsetzen!

1

Ihre Situation

Sie stehen zum Beispiel vor der Einführung einer neuen Technologie, oder Sie planen andere Veränderungsprojekte in Ihrem Unternehmen. Diese Veränderungen wirken sich im beruflichen Alltag ihres Teams oder anderen Bereichen des Unternehmens aus und erfordern eine Veränderung des Verhaltens der Beteiligten. Sie möchten sicherstellen, dass die Veränderung nicht nur technisch, sondern auch kulturell funktioniert und von Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verstanden, akzeptiert und unterstützt wird.

Ihr Nutzen

In dieser Learning Journey mit Präsenz plus digitalen Lern- & Arbeitsformaten erleben Sie in einer digitalen Simulation unmittelbar, wie sich bestimmte Maßnahmen in den unterschiedlichen Phasen eines Projektes auswirken. Sie können daraus konkrete Schritte für ihr eigenes Projekt ableiten. Gezielt werden ergänzende Changemanagement-Tools trainiert und in den Transferphasen im Alltag umgesetzt.
Anders als in klassischen Trainings hören wir hier nicht auf, sondern begleiten Sie bei der Umsetzung. Der Austausch im Weekly Stand Up Meeting und Impulse durch den Trainer unterstützten Sie dabei, das Gelernte im Alltag anzuwenden, Feedback zu erhalten und zu reflektieren, um so ihren persönlichen „Werkzeugkoffer" zu erweitern.

Inhalte

  • ­ Die Phasen im Change Prozess
  • ­ Kommunikation und hilfreiche Tools in den unterschiedlichen Phasen
  • ­ Durchführung eines technologischen Changeprojektes an einem Fallbeispiel in einer digitalen Simulation mit ActeeChange.
  • ­ Erkennen von Widerstand und Handlungsoptionen
  • ­ Analyse der eigene Projektsituation und Planung konkrete Transfer-Massnahmen.
  • ­ Unterschiedliche Feedback- und Reflektionsmethoden inkl. Transfermöglichkeiten in den Alltag

Ablauf der Learning Journey

change-management-essential-learning-journey

Methoden

Digitale Simulation mit ActeeChange:
ActeeChance ist eine vielfach erprobte Online-Simulation, die wir international erfolgreich einsetzen. Im Rahmen dieser Simulation bekommen Sie einen konkreten Change zur Bearbeitung und Lösung vorgegeben, außerdem ein virtuelles Mitarbeiterteam. Schließlich bekommen Sie eine Reihe von Maßnahmen an die Hand, verbunden mit einem Zeitbudget. Sie selbst sind in der Rolle der Führungskraft.
Sie bearbeiten den Change in einer Kleingruppe in mehreren Abschnitten. Sie diskutieren mit den Teilnehmenden in Ihrer Kleingruppe die Handlungsoptionen, setzen diese Schritt für Schritt um und ziehen nach jedem Abschnitt eine Zwischenbilanz. Die Learnings aus jedem Abschnitt setzen sie unmittelbar im folgenden Abschnitt um. Sie erleben dabei, dass

  • Maßnahmen unerwartete Ergebnisse erzeugen können
  • Einige Maßnahmen für einige Personen Ihres Teams genau richtig, für andere dagegen eher problematisch sind
  • Einige Maßnahmen eher die technische Umsetzung des Change vorantreiben, während andere das Team „an Bord holen"

Alle in der Simulation erlebten Erfahrungen werden am Ende auf Ihren konkreten Change übertragen.

Außerdem gibt es natürlich Fachlichen Input, Kollegiale Fallberatung, Gruppenarbeit, Selbstlerneinheiten sowie flexibel nach den Bedürfnissen der Teilnehmer eingesetzte Methoden.

PDUs

Sie erhalten 19 PDUs (Professional Development Units) für Rezertifizierungen des PMI®.

Weitere Empfehlungen zu diesem Thema

Referent/in des Seminars

Profil als PDF Download

Kompetenzfelder

Coaching & Mentoring, Transformation & Change Management

Arbeitssprachen

Englisch, Deutsch

Newsletter-Anmeldung

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie über Fachthemen und aktuelle Seminarangebote. Der Newsletter erscheint monatlich. Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.