Digitalisierung der Arbeitswelt

English

Arbeiten und Lernen im Zeitalter der Digitalisierung

Technologien bewirken eine grundsätzliche Veränderung unserer Arbeits- und Lebenswelt, das ist bekannt. In Zeiten von digitaler Transformation benötigen wir sogenannte digitale Kompetenzen. Was ist das eigentlich?

Digitale Kompetenz wird als „Kulturtechnik" des 21. Jahrhunderts bezeichnet, analog zu Lesen, Schreiben und Rechnen. Es ist die Fähigkeit, Informations-Technologien anzuwenden – in der Kollaboration und Kommunikation genauso wie beim Lernen.

 

Unser Ansatz: digitale Fähigkeiten erweitern und Innovationsfähigkeit steigern

Menschen begleiten Menschen. Auch eine neue „Kulturtechnik" muss vermittelt werden, und es ist notwendig, mit Lernprozessbegleitern nicht nur „digitale" Fähigkeiten zu erwerben, sondern auch die mit der Digitalisierung einhergehenden Anforderungen an Führung, Selbststeuerung und Innovationsfähigkeit zu entwickeln. 


Führung digital

Die digitale Transformation verändert die Art des Arbeitens – mobil, vernetzt, global, aus dem Home-Office. Dies erfordert ein anderes Führungsverhalten und den Einsatz neuer Tools und Methoden in der Führungsarbeit.

Den „digitalen Führungskräften" von heute muss es gelingen, Menschen in einer sich ständig verändernden VUCA-Welt (Volatilität , Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit) Orientierung zu geben.

Leading Remote and Virtual Teams 4.0 (Blended Seminar)

  • - online Kick-off, 15.00 - 16.30 Uhr (de)
  • - Präsenztraining / Raum Frankfurt (de)
  • - online Follow-up, 10.00 - 11.30 Uhr (de)
  • - online Kick-off, 10.00 - 11.30 Uhr (de)
  • - Präsenztraining, Hannover (de)
  • - online Follow-up, 10.00 - 11.30 Uhr (de)
  • - online Kick-off, 10.00 - 11.30 Uhr (en)
  • - Präsenztraining, Frankfurt (en)
  • - online Follow-up, 14.00 - 15.30 Uhr (en)

New in a Remote Leading Function (Blended Seminar)

  • - online Kick-off 10:00 - 11:30 Uhr (en)
  • - Mercure Hotel Bad Homburg Friedrichsdorf, Präsenz (en)
  • - online Follow-up 13:00 - 14:30 Uhr (en)
  • - online Kick-off 10:00 - 11:30 Uhr (de)
  • - Frankfurt, Präsenz (de)
  • - online Follow-up 10:00 - 11:30 Uhr (de)

Virtuelle Teams: Zusammenarbeit im Netzwerk

Virtuell zusammenzuarbeiten, auch über Landesgrenzen hinweg, ist für viele Mitarbeiter, Projektleiter und Führungskräfte schon längst an der Tagesordnung. Die typischen Formen der Zusammenarbeit und Führung funktionieren im virtuellen Kontext nur bedingt und Risiken wie Missverständnisse, Entfremdung oder Verlust des „Wir-Gefühls" in Unternehmen entstehen. Neue Kompetenzen sind notwendig, um die Zusammenarbeit im Netzwerk mit ihren besonderen Erfordernissen angemessen zu gestalten.

Working in Remote and Virtual Teams (Blended Seminar)

  • - online Kick-off, 10.00 Uhr – 11.30 Uhr (en)
  • - Präsenztraining im Mercure Hotel Bad Homburg Friedrichsdorf, ganztägig (en)
  • - online Follow-up, 13.00 Uhr – 14.30 Uhr (en)
  • - online Kick-off, 10.00 Uhr – 11.30 Uhr (de)
  • - Präsenztraining im Raum Hannover, ganztägig (de)
  • - online Follow-up, 10.00 Uhr – 11.30 Uhr (de)
  • - online Kick-off, 10.00 Uhr – 11.30 Uhr (en)
  • - Präsenztraining im Raum Frankfurt, ganztägig (en)
  • - online Follow-up, 10.00 Uhr – 11.30 Uhr (en)

SCRUM für virtuelle Teams

  • - Online Kick off; 13:00 - 14:30 Uhr (de)
  • - Raum Frankfurt, Präsenz (de)
  • - Live-Online Training; 13:00 - 14:30 Uhr (de)
  • - Live-Online Training; 13:00 - 14:30 Uhr (de)
  • - Live-Online Training; 13:00 - 14:30 Uhr (de)
  • - Raum Frankfurt, Präsenz (de)
  • - Live-Online Training; 13:00 - 14:30 Uhr (de)
  • - Live-Online Training; 13:00 - 14:30 Uhr (de)
  • - Live-Online Training; 13:00 - 14:30 Uhr (de)
  • - Online Kick off; 13:00 - 14:30 Uhr (de)
  • - Raum Frankfurt, Präsenz (de)
  • - Live-Online Training; 13:00 - 14:30 Uhr (de)
  • - Live-Online Training; 13:00 - 14:30 Uhr (de)
  • - Live-Online Training; 13:00 - 14:30 Uhr (de)

Digitale Kompetenzen: Tools und Methoden

In der Zusammenarbeit – intern genauso wie mit Kunden und Lieferanten – ersetzen schon heute Telefon-Konferenzen, Web-Konferenzen und Online-Meetings häufig das physische Zusammentreffen. Hier gilt es, die neuen Möglichkeiten sicher zu nutzen – der Einsatz digitaler Tools oder auch die Integration von E-Learning-Elementen in eigene Lernprozesse trainiert die digitalen Fähigkeiten und unterstützt damit die digitale Transformation.

Interaktiv und wirkungsvoll online moderieren

  • - Online Schulung Modul 1, 10 - 11.30 Uhr
  • - Online Schulung Modul 2, 10 - 11.30 Uhr
  • - Online Schulung Modul 3, 10 - 11.30 Uhr
  • - Online Schulung Modul 1, 14:00-15:30 Uhr
  • - Online Schulung Modul 2, 14:00-15:30 Uhr
  • - Online Schulung Modul 3, 14:00-15:30 Uhr

Train the Online-Trainer (deutsch)

  • - Online, Session 1: 14-16 Uhr
  • - Online, Session 2: 14-16 Uhr
  • - Online, Session 3: 14-16 Uhr
  • - Online, Session 4: 14-16 Uhr
  • - Online, Session 5: 14-16 Uhr
  • - Online, Session 1: 10:00-12:00 Uhr
  • - Online, Session 2: 10:00-12:00 Uhr
  • - Online, Session 3: 10:00-12:00 Uhr
  • - Online, Session 4: 10:00-12:00 Uhr
  • - Online, Session 5: 10:00-12:00 Uhr
  • - Online, Session 1: 10:00-12:00 Uhr
  • - Online, Session 2: 10:00-12:00 Uhr
  • - Online, Session 3: 10:00-12:00 Uhr
  • - Online, Session 4: 10:00-12:00 Uhr
  • - Online, Session 5: 10:00-12:00 Uhr

How to "Skype for Business"? Basics

  • - Live-Online Training 10:00-11:30 Uhr
  • - Live-Online Training 10:00-11:30 Uhr
  • - Live-Online Training 10:00-11:30 Uhr

"Design Thinking" (Live Online Session)

  • - Live-Online Training, 12:00 - 14:00 Uhr (de)
  • - Live-Online Training, 14:00 - 15:30 Uhr (de)
  • - Live-Online Training, 14:00 - 15:30 Uhr (en)

„Storytelling“ (Live Online Session)

  • - Live-Online Training, 09:00 - 11:00 Uhr (en)
  • - Live-Online Training, 10:00 - 11:30Uhr (en)
  • - Live-Online Training, 09:00 - 11:00 Uhr (dt)

Blended Learning

Wir bieten Blended Learning als didaktisch sinnvolle Verknüpfung von Präsenz-Veranstaltungen und digitalen Lernmedien. Individuell oder in der Gruppe. Das Konzept verbindet die Effektivität und Flexibilität von digitalen Lernformen mit der Face-to-Face-Kommunikation sowie praxisbezogenem Lernen. So, wie es für Sie im beruflichen Alltag am besten passt. Integrative Konzepte sichern den Lerntransfer, sind flexibel, zeitsparend, international anwendbar und bieten ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Seminare, die digitale Lernformen beinhalten , sind mit    gekennzeichnet.

 

Blended Learning - Konzeptbeispiel "Leading Remote and Virtual Teams 4.0"

Blended Learning am Beispiel "Leading in Remote and Virtual Teams 4.0" bildet die Teilnehmerrealität im virtuellen Umfeld ab. Lernen Sie nahe an der Wirklichkeit und haben Sie die praktische Umsetzung dabei immer im Blick. Erleben Sie "live", wie Online Kommunikation und Zusammenarbeit zukünftig besser funktionieren kann.

 

Unser Angebot: CONTUR Certified European E-Learning Manager (CELM) beraten Sie bei Ihren individuellen Projekten

Ergänzend zum Trainingsangebot bieten unsere als E-Learning-Manager zertifizierten Berater an, Sie bei Ihren digitalen Lernprojekten zu unterstützen. Gerne begleiten unsere in Change Management erfahrenen Berater Sie auch bei Ihren digitalen Transformationsprojekten.

 

 

 

 

Newsletter-Anmeldung

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie über Fachthemen und aktuelle Seminarangebote. Der Newsletter erscheint monatlich. Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.