Agiles Projektmanagement Scrum: Seminar für Führungskräfte

English
1

Scrum für virtuelle Teams

Wenn Sie bereits Erfahrungen im agilen Projektmanagement haben, ist dieses Training genau das Richtige für Sie! Nun stehen Sie vor der Herausforderung, Scrum in einem virtuell bzw. verteilt arbeitenden Team einzusetzen, d.h. einzelne oder mehrere Mitglieder des Scrum-Teams sitzen an unterschiedlichen Orten. Sie lernen, wie Sie die kreative und iterative Scrum-Methode virtuell anwenden.

Um agiles Projektmanagement Scrum allerdings gut in die Praxis umzusetzen, gilt es, verschiedene Techniken zu erlernen. Das praxisnahe Seminar setzt auf Live-Online-Training, sodass Sie bequem von Ihrem Büro aus teilnehmen können. Sie erfahren, wie Sie den Scrum-Prozess am besten virtuell in Ihrem Team umsetzen.

 

Das Versprechen des Seminars zum agilen Projektmanagement Scrum

Wenn Sie bereits ein Scrum-Master sind, es aber herausfordernd finden, auch in der Distanz mit dieser Methode zu arbeiten, gibt das Training Ihnen wertvolle Tipps. Denn Sie lernen auf Deutsch oder Englisch, mit welchen Tools Sie eine offene, professionelle Kommunikation ermöglichen und welche Rahmenbedingungen dafür noch wichtig sind. Um den Online-Scrum Prozess möglichst realitätsnah erproben zu können, werden wir als eine Art Beispiel-Projekt eine Projekt-Simulation als Rollenspiel durchführen.

 

Vorschau auf Schlüsseltechnik und Inhalte

Das Seminar besteht aus mehreren Live-Online-Sessions sowie einer Präsenz-Veranstaltung im Raum Frankfurt. So lernen Sie schon allein durch Ihre Teilnahme, wie Online-Meetings gestaltet werden können. Zudem erhalten Sie zu jeder wichtigen Scrum-Phase (Daily, Review, Retro und Plannings) Informationen, wie Sie das jeweilige Event virtuell erfolgreich leiten.

 

Weitere Informationen zu Ihrer Scrum für virtuelle Teams Schulung

Im Präsenzworkshop werden die Definition und Grundlagen der Remote-Scrum-Prozesse sowie deren Herausforderungen thematisiert. Sie lernen Techniken für die Online-Kommunikation kennen und erhalten eine Einführung in die Simulation verschiedener Situationen.

Es folgen Online-Sessions, die sich mit Planning und Motivationsmethoden beschäftigen. Auch Herausforderungen und Stolpersteine werden besprochen. Zu guter Letzt erhalten Sie eine Übersicht über die gelernten Lektionen (auch als PDF).

 

Die wichtigsten Fakten zum Coaching agiles Projektmanagement Scrum

Das Training ist als Blended-Training konzipiert, d.h. ein Tagesworkshop kombiniert mit Online-Sessions. Um den Online-Scrum Prozess möglichst realitätsnah erproben zu können, werden wir eine Projekt-Simulation als Rollenspiel durchführen.

Dabei schlüpfen die Teilnehmenden im Laufe des Trainings in verschiedene Scrum Rollen wie Product Owner, Scrum-Master ...

Die einzelnen Trainings-Bausteine:

1. TechnikCheck und Virtuelle Vorphase: Kurzvorstellung, Umgang mit einer virtuellen Pinnwand

2. Online-Session 90 min: Kick-Off

  • ­Kennenlernen
  • ­Aufbau und Ablauf des Trainings
  • ­Grundlagen der Online-Kommunikation

3. Präsenzworkshop (1 Tag):

  • Scrum Vor-Ort versus Scrum-Remote: Grundlagen
  • ­Rahmenbedingungen für erfolgreiche Remote-Scrum-Prozesse
  • Besondere Herausforderungen verteilter Teams
  • ­Technik für Online-Kommunikation: WebConferencing – Software, WebCam-Einsatz, Raumgestaltung für hybride Web-Konferenzen
  • ­Einführung in die Simulation: Erarbeitung der Anforderung und Grobspezifikation

4. Online-Session 90 min: Planning 1 und 2, Online-Backlog

  • ­Online-Moderation der Plannings mit Online-Schätzmethoden, z.B. Planning-Poker
  • ­Gestaltung von Online-Backlogs
  • ­Engagement und Vertrauen auf Distanz erzeugen

5. Online-Session 90 min: Daily und Review

  • Zielführende Moderationsmethoden für Dailys
  • ­Kurzweilige Reviews online
  • ­Stolpersteinen im Projektverlauf

6. Online-Session 90 min: Retro

  • ­Methoden-Vielfalt für Retros
  • ­Umgang mit Konflikten: Dos and Don'ts
  • ­Lessons Learned

 

Ihre Referenten kennen sich sowohl mit agilem Projektmanagement als auch mit Methoden digitaler Zusammenarbeit aus. Diese Methoden erwarten Sie:

  • Online-Sessions
  • Präsenztraining
  • fachlicher Input
  • Simulationen
  • Fallbeispiele
  • Gruppenarbeit

 

Ihre Seminarleiter

Joachim Albrech ist auf agile Methoden spezialisiert und war lange Geschäftsführer bei einem namhaften Unternehmen, bevor er sich als freier Scrum-Master selbständig machte. Katja Königstein ist auf virtuelle Teams, digitale Kompetenzen und Online-Meetings spezialisiert. Weitere Informationen zu den Seminarleitern stehen als PDF zum Download bereit.

 

Agiles Projektmanagement Scrum: Fragen und Antworten

Was ist Scrum?

Scrum ist eine Methode des agilen Projektmanagements, die insbesondere in der Softwareentwicklung angewandt wird. Es geht darum, komplexe Entwicklungsprojekte Schritt für Schritt umsetzen und dabei stets auf die Empirie und das Feedback verschiedener Nutzer zu hören.

Welche Vorteile bietet Scrum?

Für dynamische Projekte ist Scrum ideal geeignet, da unvorhergesehene Entwicklungen oder Herausforderungen damit bewältigt werden. Zudem resultieren mit Scrum geplante Produkte in einem nutzerfreundlichen und einzigartigen Ergebnis.

Wie unterscheidet sich die Nutzung vor Ort von der Nutzung in virtuellen Teams?

Insbesondere Teams, die nicht am gleichen Ort arbeiten, nutzen digitale Techniken zur Kommunikation. Der Ablauf von Scrum bleibt gleich, aber es ist wichtig, geeignete digitale Kommunikationskanäle zu finden und die obligatorischen Events wie Daily Scrum, Review, Retro und Planning online durchzuführen.

Welche Herausforderungen gibt es für den Einsatz von Scrum in virtuellen Teams?

Sowohl technische Rahmenbedingungen als auch Zeitunterschiede können eine Herausforderung darstellen. Zudem verlangt das virtuelle Scrum allen Teammitgliedern viel Disziplin ab.

Welche Rahmenbedingungen sind wichtig, um Scrum erfolgreich auf Distanz zu nutzen?

Wichtig ist, dass all Ihre Teammitglieder wissen, wie sie Scrum auch virtuell nutzen können. Zudem sollten Sie auf eine transparente und professionelle Kommunikation achten.

 

Weitere Informationen

Sie können mit diesem Seminar 19 PDUs (Professional Development Units) sammeln, um Ihre aktive (PMI) ® -Lizenz (z.B. PMP®, PgMP®, PfMP®, PMI-PBA®) zu erhalten oder sich zu rezertifizieren.

Technical Project Management 8 PDUs
Leadership 8 PDUs
Strategic and Business Management    3 PDUs

Referent/in des Seminars

Profil als PDF Download

Kompetenzfelder

Projektmanagement, Agile Methoden

Arbeitssprachen

Englisch, Deutsch

Video

Profil als PDF Download

Kompetenzfelder

Virtuelle Teams, Digitale Kompetenz, Führung digital

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch

Newsletter-Anmeldung

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie über Fachthemen und aktuelle Seminarangebote. Der Newsletter erscheint monatlich. Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.