CONTUR Logo

Seminar Mitarbeitergespräche führen für eine erfolgreiche Kommunikation

English
1

Im Dialog mit Mitarbeitern: Das Mitarbeitergespräch

Als Führungskraft sind Mitarbeitergespräche eines ihrer wichtigsten Führungsinstrumente. Dabei ist es Ihre Aufgabe, Standpunkte auszutauschen, Zuzuhören und Informationen effizient zu übermitteln. Das (Seminar) Mitarbeitergespräche führen kann Ihnen eine wichtige Hilfestellung zur Entwicklung Ihre Gesprächskompetenz bieten.

 

Kompetenzen für Mitarbeitergespräche in einem Seminar erlernen

In unserem Seminar erfahren Sie, wie Sie Mitarbeitergespräche erfolgreich durchführen. Sie lernen, wie Sie souverän mit der Situation umgehen, Fragen kompetent beantworten, Feedback einholen und Kritik übermitteln, ohne dabei zu verletzen.

 

Das erwartet Sie im Seminar Mitarbeitergespräche führen

In diesem Seminar erfahren Sie, welche verschiedenen Funktionen Mitarbeitergespräche haben und wann sie zum Einsatz kommen. Sie befassen sich mit der Vorbereitung, der Dramaturgie und mit hilfreichen Tools für die Durchführung. Es kommen viele verschiedene Schlüsseltechniken zum Einsatz, die zu einer abwechslungsreichen Gestaltung beitragen. Hierzu zählen Rollenspiele, Gruppenarbeiten und kollegiale Beratungen. Ihr Trainer verfügt über eine wissenschaftliche Ausbildung, sodass er Ihnen die theoretischen Grundlagen zu diesem Thema fundiert näherbringen kann. Darüber hinaus war er bei verschiedenen Unternehmen in leitender Funktion tätig und hat viele unterschiedliche Mitarbeitergespräche geführt. Daher reichert er die Vorträge mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis an.

 

Die Inhalte des Seminars

Das Seminar vermittelt Ihnen wichtige Grundlagen zu Gesprächen: Was passiert, wenn sich Personen unterhalten und wie läuft ein Gespräch normalerweise ab? Darüber hinaus erhalten Sie einen Leitfaden für die Vorbereitung der Gespräche. Auf diese Weise strahlen Sie eine hohe Kompetenz aus und geben im Mitarbeitergespräch Antworten, die Ihren Mitarbeitern bei ihrer täglichen Arbeit weiterhelfen. Sie lernen im Rahmen des Seminars verschiedene Tools und Vorlagen kennen, die zu einer klar strukturierten Durchführung des Gesprächs beitragen und dabei helfen, zielgerichtet Vereinbarungen mit Ihrem Gesprächspartner zu treffen.

 Mitarbeitergespräch führen

 

Die wichtigsten Fakten zum Seminar

  • Gesprächsvorbereitung
  • Was passiert, wenn sich Menschen unterhalten?
  • Gesprächsdramaturgie
  • Tools zur Gesprächsführung – Zuhören können, Dominanz behalten, Kritik äußern, ohne zu verletzen, Feedback bekommen, im Gespräch motivieren
  • Vereinbarungen treffen und nachhalten
  • Abwechslungsreiche Methodik: Fachlicher Input, Rollenspiele, Gruppenarbeit, Erlebnisorientierte Methoden, Kollegiale Beratung, Videofeedback

 

Die Stimmen der Teilnehmer

„Ich fühle mich sehr gut vorbereitet, um in Zukunft Mitarbeitergespräche selbstbewusst führen zu können."

„Der Trainer ist sehr gut auf die mitgebrachten Fälle eingegangen"

 

 

Kurzvita: Ihr Trainer im Seminar Mitarbeitergespräche führen

Der Trainer dieses Seminars ist Ralf Kapfberger. Durch sein Studium der Pädagogik, Soziologie und Psychologie mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Erwachsenenbildung verfügt er über einen hervorragenden theoretischen Hintergrund. Langjährige Praxiserfahrungen als Führungskraft bei namhaften Unternehmen geben ihm die Möglichkeit, die Inhalte durch Beispiele aus seiner eigenen Erfahrung interessant und abwechslungsreich zu gestalten. Weitere Informationen zum Seminarleiter stehen als PDF zum Download bereit.

 

Seminar Mitarbeitergespräche führen: Fragen und Antworten

Wann ist ein Mitarbeitergespräch sinnvoll?

Sie können verschiedene Arten formalisierter Mitarbeitergespräche durchführen. Es gibt das standardisierte halbjährliche und jährliche Gespräch, das dazu dient, die Rolle des Mitarbeiters im Unternehmen zu erörtern und ein Feedback zu Verhalten und Arbeit zu geben. Darüber hinaus kann das Mitarbeitergespräch ein Anerkennungs- aber auch ein Kritikgespräch darstellen, wenn es zu Mängeln bei der Ausführung der Aufgaben oder unerwünschtem Verhalten kommt.

Welche Vorteile ergeben sich aus Mitarbeitergesprächen?

In einem Mitarbeitergespräch ist es möglich, die Standpunkte des Vorgesetzten und der Mitarbeiter miteinander abzugleichen. Auf diese Weise können Sie darlegen, was Sie vom entsprechenden Mitarbeiter erwarten und erhalten gleichzeitig ein Feedback zu Ihrer eigenen Tätigkeit. Mit gründlicher Vorbereitung, zum Beispiel mit Hilfe einer Checkliste, können Sie alle wichtigen Themen besprechen.

Wie oft sollte ein Mitarbeitergespräch stattfinden?

Ein formales Mitarbeitergespräch sollte mindestens einmal pro Jahr stattfinden, um sich über die Situation, die Leistung und die Wünsche des Arbeitnehmers zu informieren. In manchen Unternehmen sind auch häufiger zu standardisierte Gespräche vorgesehen. Selbstverständlich ist es bei konkreten Anlässen, Fragen oder Problemen möglich, jederzeit zusätzliche Gespräche durchzuführen.

Ab wann sind Mitarbeitergespräche angezeigt?

Es gibt praktische Tools zur Durchführung von Mitarbeitergesprächen. Diese ermöglichen die Planung und machen Sie rechtzeitig darauf aufmerksam, wenn Sie ein Gespräch vorbereiten müssen. Ab wann das Mitarbeitergespräch angezeigt wird, hängt von Ihrer persönlichen Einstellung oder den Vorgaben Ihres Unternehmens ab.

Wie läuft ein Mitarbeitergespräch idealerweise ab?

Das Mitarbeitergespräch kann in vielen Fällen mit einem Feedback des Vorgesetzten beginnen.
Der Mitarbeiter muss Gelegenheit haben, sich zu seiner eigenen Situation zu äußern, seine Sichtweise und Wahrnehmung darzustellen. Anschließend sollten gemeinsam Ziele für die zukünftigen Aufgaben oder zukünftiges Verhalten vereinbart werden.

 

Weitere Seminarempfehlungen

Feedback mit Wirkung - Ein Feedback-Training für Führungskräfte

Grundlagen der Führung

Referent/in des Seminars

Video

Profil als PDF Download

Kompetenzfelder

Lernprozessbegleitung, Transformation & Change Management, Führung, Train the Trainer

Arbeitssprachen

Englisch, Deutsch

Newsletter-Anmeldung

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie über Fachthemen und aktuelle Seminarangebote. Der Newsletter erscheint monatlich. Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.