CONTUR Logo

Wirksam und authentisch führen – ein Seminar für Frauen

English
1

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die bereits eine Führungs- oder Projektleitungsposition innehaben, oder sich darauf vorbereiten, und lernen wollen, wie sie als Frau wirksam führen und dabei authentisch bleiben können.

Ziele

Das Seminar unterstützt Sie, die sozialpsychologischen Grundlagen zu verstehen, die erklären, warum Frauen in Führungspositionen oft an Grenzen stoßen und unter welchen Bedingungen Frauen in Führungspositionen erfolgreich sein können. Sie entwickeln auf dieser Basis Maßnahmen, um ein aktuelles Projekt zum Erfolg zu führen.

Des Weiteren reflektieren Sie Ihr eigenes Handeln, Ihre Ressourcen sowie Ihre inneren Antreiber. Um sich selber aktiver zu vermarkten, lernen Sie, eine gute Balance zwischen Authentizität und Wirkungsbewusstsein zu finden. Dafür setzen Sie sich mit typisch weiblichen und typisch männlichen Kommunikations- und Führungsstilen auseinander und finden Ihren individuellen Stil.

Auch das Thema Work-Life Balance soll in diesem Seminar Raum bekommen - durch eine Auseinandersetzung mit den eigenen Zielen und Motiven und den an Sie gestellten Erwartungen, finden Sie Ihre eigene Positionierung. Zudem blicken wir auf resilienzfördernde Faktoren und versuchen, diese zu stärken.

Inhalte

Den organisationalen Kontext verstehen und in diesem erfolgreich handeln:

  • Unternehmenskultur verstehen und Möglichkeiten identifizieren, in dieser wirksam und authentisch zu agieren
  • Sensibilität für unbewusste Stereotype entwickeln und damit eigene Bewertungen und Reaktionen anderer besser verstehen, um einen guten Umgang damit zu finden
  • Die Problematik von Minderheiten erkennen und Handlungsoptionen erlernen
  • Die Bedeutung von Netzwerken und Promotoren erkennen und lernen, diese aktiv zu nutzen


Persönliche Einflussfaktoren reflektieren und neue Handlungsoptionen erlernen:

  • Eigene Antreiber und Ressourcen identifizieren und aktivieren
  • Unterschiede zwischen männlicher und weiblicher Führung verstehen und den eigenen Stil finden
  • Balance finden zwischen Authentizität und Wirkungsbewusstsein, um sich selbst aktiver zu
    vermarkten


Zufriedenheit gewinnen durch eine gelebte Work-life balance:

  • Auseinandersetzung mit den eigenen Motiven und Zielen und den Erwartungen anderer um eine eigene Positionierung zu finden
  • Maßnahmen identifizieren, um mehr Zufriedenheit mit der eigenen Work-Life Balance zu finden
  • Resilienz entwickeln

Methoden

  • Fachlicher Input
  • Selbstreflexion
  • Kollegiale Beratung
  • Arbeit an konkreten Projekten


Ca. zwei bis drei Monate nach dem Seminar haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, ein telefonisches Coaching-Gespräch mit der Referentin zu führen, um zu überprüfen, inwieweit das Erlernte in die Praxis umgesetzt werden konnte und an persönlichen Entwicklungsfeldern zu arbeiten.

Referent/in des Seminars

Profil als PDF Download

Kompetenzfelder

Diagnostik- & Feedback-Prozesse, Coaching & Mentoring, Führung

Arbeitssprachen

Englisch, Deutsch

Newsletter-Anmeldung

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie über Fachthemen und aktuelle Seminarangebote. Der Newsletter erscheint monatlich. Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.