CONTUR Logo

Training zur Inkongruenz zwischen Selbstbild Fremdbild

English
1

Selbstbild - Fremdbild - ein Training zur eigenen Wirkung

Für alle Mitarbeiter, Führungskräfte sowie Projektleiterinnen und -leiter, die sich wünschen, mehr über ihre Außenwirkung zu erfahren, ist dies das richtige Seminar. Im Berufsleben haben Sie täglich Kontakt mit vielen verschiedenen Menschen. Indem Sie verstehen, wie Sie auf diese wirken, können Sie an Ihrem eigenen Auftreten arbeiten und dadurch Ihre Kompetenzen verbessern.

Der Selbstbild Fremdbild Unterschied ist häufig deutlich größer, als angenommen. Sie wünschen sich mehr Selbsterkenntnis und Feedback und möchten gerne verstehen wie Sie auf andere wirken und welchen (ersten) Eindruck Sie vermitteln – kurz gesagt: Wie Sie bei Ihrem Gegenüber ankommen. Im Training geht es darum, die Inkongruenz zu verstehen und positiv beeinflussen zu können.

 

Was erwartet Sie beim Seminar?

Wenn Sie sich unsicher sind, wie Sie auf andere Menschen wirken oder welchen ersten Eindruck Sie hinterlassen, können Sie diesen inneren Konflikt mithilfe des Trainings überwinden. Sie erhalten mehrfach eine Einschätzung Ihres Auftretens und Ihrer Wirkung auf andere in den unterschiedlichsten Situationen und mit verschiedenen Methoden. Sie erhalten Feedback durch die Seminarteilnehmer und den Trainer anhand von Rollenspielen, Selbstdarstellung in der Gruppe in persönlichen Kurzpräsentationen, Gruppen- und Partnerübungen. Gleichzeitig vertiefen Sie Ihre Kompetenz im Geben und Nehmen von Feedback.

 

Schlüsseltechniken und Inhalte des Trainings

Der wichtigste Inhalt dieses Seminars ist der Abgleich von Selbstbild und Fremdbild. Dafür kommen verschiedene videogestützte Rollenspiele zum Einsatz und Sie erhalten intensives Feedback zu Ihrer Wirkung von der Seminarleiterin und anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Trainings.

 

Die Seminarblöcke in der Übersicht

Der erste Teil dieses Trainings zur eigenen Wirkung befasst sich damit, wie Sie auf fremde Menschen wirken und welchen ersten Eindruck Sie hinterlassen. Dabei gleichen Sie Ihr Bild von sich selbst mit dem Fremdbild ab und ermitteln, wo es Inkongruenzen gibt.

Als Nächstes erhalten Sie Feedback zu den sogenannten „Ausstrahlungskillern", die sowohl in Ihrer Körpersprache als auch in Ihrem Kommunikationsstil enthalten sein können, ohne, dass Sie dies selbst wahrnehmen. So erfahren Sie auch, welche Emotionen Sie beim Gegenüber auslösen und wie Sie an eventuellen Problemen arbeiten können.

Häufig verändert sich das Verhalten unter Stress. Anhand praktischer Übungen erfahren Sie, wo Ihre „blinden Flecke" liegen und wie Sie auch in schwierigen Situationen einen positiven Eindruck nach außen machen.

Ein ausführlicher Fragebogen hilft Ihnen dabei, intensiv über Ihr eigenes Verhaltensrepertoire zu reflektieren. Mithilfe des Feedbacks gegen Ende des Trainings können Sie anhand von Tipps und Tricks Ihre eigene Wirkung deutlich verbessern und das Fremdbild, das Sie erzeugen, verstehen.

 

Die wichtigsten Fakten zum Selbstbild Fremdbild Seminar

Während des zweitägigen Seminars steigen Sie in die folgenden Themen ein:

  • Meine Wirkung auf andere: Welchen ersten Eindruck vermittle ich bei Menschen, die mich zum ersten Mal erleben?
  • Abgleich Selbstbild – Fremdbild: Inwiefern stimmen diese überein, wo gibt es Abweichungen?
  • Die Wirkung meines Kommunikationsstils und meiner Körpersprache auf andere / Feedback zu „Ausstrahlungs-Killern"
  • Welche Emotionen löse ich bei meinem Gegenüber aus?
  • Mein Verhalten unter Stress: Erkennen von „blind spots" (Blinde Flecken)
  • Intensive Reflexion des eigenen Verhaltensrepertoires mithilfe eines Persönlichkeitsfragebogens
  • Tipps und Tricks zur Verbesserung der eigenen Wirkung

 

Ihre erfahrene Kommunikationstrainerin Bianca Daniela Butscher wendet zur Vermittlung dieser Inhalte die folgenden Methoden an:

  • Fachlicher Input
  • Kollegiale Beratung
  • Videounterstützte Rollenspiele
  • Individuelles Trainerfeedback


Teilnehmerstimmen aus vorherigen Seminaren

„Sehr sympathische, kompetente Trainerin. Vielen Dank!"

„Die vielen Aktivitäten in der Gruppe sind wirklich effektiv und sehr hilfreich; tolle Übungen!"

„Bitte so weitermachen! Das ist ein exzellentes Training."

„Das Seminar ist wirklich empfehlenswert und öffnet einem die Augen."

„Tolles, empfehlenswertes, kurzweiliges Training."

 

Informationen zu Ihrer Trainerin

Bianca Daniela Butscher ist Expertin für interkulturelle Zusammenarbeit und das Arbeiten mit Fach- und Führungskräften auf verschiedenen Management Ebenen. Sie hat internationale Erfahrung, unter anderem in Rumänien. Weitere Informationen zur Seminarleiterin stehen als PDF zum Download bereit.

 

Seminar Selbstbild - Fremdbild: Fragen und Antworten

Welche Methoden helfen Führungskräften und Mitarbeitern dabei, die eigene Wirkung auf andere besser einzuschätzen?

Feedback, eine intensive Selbstreflexion und ein Fragebogen sind hilfreich dafür, das eigene Selbstbild mit dem Fremdbild abzugleichen. Außerdem sind Videoaufnahmen ein geeignetes Werkzeug, um die eigene Wirkung besser zu verstehen.

Wie kann eine verbesserte Selbsteinschätzung die eigene Persönlichkeitsentwicklung vorantreiben?

Indem Sie verstehen, wie andere Menschen Sie wahrnehmen, können Sie gezielt an eventuellen Problemen oder „Ausstrahlungskillern" arbeiten.

Warum kommt es zu Abweichungen zwischen Selbstbild und Fremdbild?

Schon in der Philosophie der alten Griechen war dieser Konflikt ein wichtiges Thema. Da niemand in Ihrer Position ist und all Ihre Gedanken kennt, nehmen Sie sich selbst anders wahr als fremde Personen, die nur auf einige Aspekte Ihrer Persönlichkeit achten.

Was sind sogenannte „blind spots" im Zusammenhang mit der Selbsteinschätzung und dem Fremdbild?

Hier handelt es sich um Aspekte Ihrer Persönlichkeit, die Sie selbst nicht erkennen oder wahrnehmen und die Ihnen von anderen Personen mitgeteilt werden. Das Gegenteil davon sind Geheimnisse, die nur Sie kennen und auf Wunsch preisgeben.

Welche Methoden werden eingesetzt, um eine umfangreiche Selbsteinschätzung vorzunehmen?

Zur Selbsteinschätzung gehört zunächst das theoretische Wissen über Fremdbild und Selbstbild. Mithilfe verschiedener Theorien, Kenntnisse der Geschichte zu diesem Thema, eines Fragebogens und Videoaufnahmen gelingt es Ihnen, sich selbst besser einzuschätzen.

 

Weitere Seminarempfehlungen:

Mit Kommunikation zum Erfolg

Souveränes Auftreten

Souveränität im beruflichen Alltag - überlegen handeln mit NLP

Konfliktmanagement I - Konflikte erkennen und konstruktiv lösen

Referent/in des Seminars

Video

Profil als PDF Download

Kompetenzfelder

Persönlichkeitsentwicklung, Methodenkompetenz, Interkulturelle Zusammenarbeit

Arbeitssprachen

Deutsch, Rumänisch

Teilnehmerstimmen

"Sehr sympathische, kompetente Trainerin. Vielen Dank!"

"Gutes Feedback, direkte Verbesserungsvorschläge"

"Die vielen Aktivitäten in der Gruppe sind wirklich effektiv und sehr hilfreich; tolle Übungen!"

"Bitte so weitermachen! Das ist ein exzellentes Training."

"Das Seminar ist wirklich empfehlenswert und öffnet einem die Augen."

Newsletter-Anmeldung

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie über Fachthemen und aktuelle Seminarangebote. Der Newsletter erscheint monatlich. Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.