CONTUR Logo

Agile Methoden im Projekt - Projekte flexibel und effektiv steuern mit Scrum

English
1

Ihre Situation

Sie sind Projektmanager, (Teil-) Projektleiter oder Projektteammitglied, verfügen über Erfahrungen im Projektmanagement und kennen dessen Grundlagen und möchten Ihre Handlungsoptionen erweitern, um Projekte trotz sich ändernder Zielvorgaben effektiv realisieren zu können. Denn häufig besteht im Projektverlauf die Herausforderung, dass sich Markt- und Kundenanforderungen ändern und eine erfolgreiche Umsetzung dann zwar nach Plan wäre, aber nicht mehr kundengerecht oder am Markt benötigt ist. Die meisten traditionellen Vorgehensmodelle betrachten Veränderungen als Störung – agile Methoden sind gegenüber Veränderungen wesentlich offener, so dass Projekte auch unter Unsicherheit gestartet und bearbeitet werden können. Agile Methoden sind nicht nur in IT-Projekten anwendbar!

Ihr Nutzen

In diesem praxisnahen Training lernen Sie die Grundsätze und dessen Erfolgskriterien sowie Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Herangehensweisen kennen. Sie werden mit einer anderen Form der Vorhabenbearbeitung vertraut und können diese zielgerichtet einsetzen. Zudem besprechen Sie Kombinationsmöglichkeiten und überprüfen diese auf ihre Praxistauglichkeit, um für Ihre Vorhaben zu wissen, unter welchen Rahmenbedingungen agile Methoden einsetzbar und was die kritischen Erfolgsfaktoren sind.

Die Inhalte

Die Grundlagen des agilen Vorgehens mit Scrum werden erläutert. Darauf basierend wird anhand Ihrer Praxisbeispiele die Methodik geübt und anschließend ein Review durchgeführt. Dabei werden Alternativen und Optimierungsmöglichkeiten sowie der Praxistransfer erarbeitet.

  • ­Agiles Projektmanagement/Scrum – Einführung

- Kurze Historie von Scrum

- Vor und Nachteile von Scrum im Vergleich zum traditionellen Projektmanagement

  • ­Scrum: das große Bild und die wichtigsten Rollen

- Scrum-Überblick

- Das Scrum-Team: Product Owner, Scrum Master und Development-Team

- Die Rolle des Projektleiters

  • ­Product Backlog und Customer Stories

- Der Product Backlog

- Schreiben von guten Customer Stories

- Priorisierung des Product Backlogs

  • ­Planung im Scrum

- Der Sprint

- Sprint Planning Meeting 1 und 2

- Umfänge schätzen: Planning Poker, Team Estimation Game, Magic Estimation

  • ­Arbeiten im Sprint

- Das Daily Scrum

- Burndown-Charts und deren Anwendung

- Product Backlog Grooming

  • ­Sprint Review und Sprint Retrospektive

- Sprint Reviews richtig durchführen

- Kommunikation mit Kunden und weiteren Stakeholder

- Pentagon-Einsatz in der Sprint Retrospektive

  • ­Hybrides Projektgestaltung: Kombination von Scrum und traditionellem Projektmanagement
  • Qualitätssicherung
  • ­Commitment und Zusammenarbeit im agilen Projektteam
  • ­Scrum für remote Projektteams
  • ­Adaptieren des Prozesses auf eigene Projekte und Bedarfe

Die Methoden

  • Fachlicher Input
  • Gruppenarbeit
  • Fall- und Praxisbeispiele
  • Diskussion

PDUs

PDUs (Professional Development Units) für Rezertifizierungen PMI® 

PDUs gesamt: 13

Technical Skills: 8

Leadership Skills: 3

Strategic Skills: 2

Referent/in des Seminars

Teilnehmerstimmen

"Referent ist sehr gut auf die Fragen der Teilnehmer eingegangen"

"abwechslungsreiche Veranstaltung, kompetenter Referent"

"sehr inspirierendes Training"

"Gute Vermittlung des Basiswissens zu den agilen Methoden und guter
Bezug zu Praxisbeispielen."

Newsletter-Anmeldung

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie über Fachthemen und aktuelle Seminarangebote. Der Newsletter erscheint monatlich. Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.