Digital High Intensity Training

DHIT®: Klimaschutz in Ihrem Unternehmen

Ihr Beitrag zum 1,5° Ziel

Wissen Sie bereits, was es für Ihr Unternehmen bedeutet, wenn Deutschland bis 2045 klimaneutral wird? Wissen Sie, Wie Sie das Thema in Ihren Unternehmen am besten angehen? Und wie Sie dann ab 2023 Jahr berichten, welchen Beitrag Ihr Unternehmen dazu leistet, das 1,5° Ziel des Pariser Klimaabkommens einzuhalten?

zu den Terminen
zu den Terminen

Digital High Intensity Training

DHIT®: Klimaschutz in Ihrem Unternehmen

Ihr Beitrag zum 1,5° Ziel

Wissen Sie bereits, was es für Ihr Unternehmen bedeutet, wenn Deutschland bis 2045 klimaneutral wird? Wissen Sie, Wie Sie das Thema in Ihren Unternehmen am besten angehen? Und wie Sie dann ab 2023 Jahr berichten, welchen Beitrag Ihr Unternehmen dazu leistet, das 1,5° Ziel des Pariser Klimaabkommens einzuhalten?

zu den Terminen

4 Teilnehmende

1:1 Mentoring

intensives Feedback

nachhaltige Learning Journey

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir setzen bei Ihren Heraus­forderungen an

Wir zeigen Ihnen auf, welche neuen gesetzlichen Pflichten auf Sie zukommen und welche ersten Schritte Sie im Unternehmen umsetzen sollten. Wir befähigen Sie, sich auf die neuen Pflichten einzustellen und geben dazu Tipps aus praktischer Erfahrung.

Unsere Trainerin hat bereits vor 15 Jahren die erste Klimabilanz ihres Unternehmens erstellt und eine Klimaschutzstrategie entwickelt. Sie kennt die Hürden im Unternehmen, aber auch die Chancen. Im Seminar diskutiert sie individuelle Lösungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen auf der Basis dieser Erfahrung.

Das lernen Sie

  • Neue Anforderungen an Unternehmen beim Klimaschutz
  • Strategien und Kompetenzen für mehr Klimaschutz von Unternehmen
  • Herausforderungen und Lösungen bei der Umsetzung
  • Erste Umsetzungsschritte individuell für Sie und Ihr Unternehmen

Kurs­beschreibung

In diesem Training erfahren Sie, welche gesetzlichen und sonstigen Anforderungen im Bereich Klimaschutz in Deutschland neu auf Sie zukommen. Sie erfahren, welche Elemente ein wirksame Klimastrategie enthalten sollte und was Sie dabei berücksichtigen müssen.

Um als Unternehmen gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, ist es hilfreich, einige inhaltliche Grundlagen zur Klimabilanzierung und -strategie zu erhalten. Eine Klimastrategie kann aber auch als Chance für das Unternehmen verstanden werden. Dazu müssen Sie die Auswirkungen der notwendigen Maßnahmen auf das Kerngeschäft des Unternehmens besser verstehen. Mit Hilfe dieser Kenntnisse gelingt es Ihnen, Ihre Maßnahmen besser auf die konkreten Bedürfnisse Ihres Unternehmens maßzuschneidern. Die Hintergründe helfen Ihnen auch, sich systematisch ein Netzwerk innerhalb und außerhalb des Unternehmens aufzubauen, wichtige Stakeholder zu identifizieren und die richtigen Promotoren zu finden – ein Erfolgsfaktor für nachhaltigen und wirksamen Klimaschutz.

Neben dem fachlichen Input helfen Ihnen die Erfahrungen der Trainerin und der anderen Teilnehmer:innen dabei, Ihre Situation  zu bewerten und mit Ihnen Handlungsoptionen zu entwickeln.

Parallel zu den Gruppen-Modulen finden individuelle Coaching-Sitzungen statt. In diesen geht es darum, Ihre Herausforderungen im Unternehmen anzugehen und individuelle und ganz konkrete Umsetzungsschritte zu entwickeln. Klimaschutz ist ein sehr umfassendes Thema und es ist unmöglich, alle notwendigen Schritte hin zur Klimaneutralität auf einmal zu gehen. Daher müssen Sie Schwerpunkte setzen. Welche die richtigen für Ihr Unternehmen sind und welche am besten zu Ihrer Unternehmenskultur passen, diskutieren wir ausführlich.

Neben dem fachlichen Input helfen Ihnen die Erfahrungen der Trainerin und der anderen Teilnehmer:innen dabei, Ihre Situation  zu bewerten und mit Ihnen Handlungsoptionen zu entwickeln.

Parallel zu den Gruppen-Modulen finden individuelle Coaching-Sitzungen statt. In diesen geht es darum, Ihre Herausforderungen im Unternehmen anzugehen und individuelle und ganz konkrete Umsetzungsschritte zu entwickeln. Klimaschutz ist ein sehr umfassendes Thema und es ist unmöglich, alle notwendigen Schritte hin zur Klimaneutralität auf einmal zu gehen. Daher müssen Sie Schwerpunkte setzen. Welche die richtigen für Ihr Unternehmen sind und welche am besten zu Ihrer Unternehmenskultur passen, diskutieren wir ausführlich.

Ablauf des Digital High Intensity Trainings®

agiles lernen DHIT

Learning Journey

  • 1,5 Stunden Warm-up-Session
  • 3x 3 Stunden hochintensive und interaktive Live-Online Sessions in Kleingruppen mit max. 4 Teilnehmern im Abstand von ca. 1 Woche
  • 3 individuelle 45 min. Coaching-Sessions mit Ihrem Trainer im Nachgang an die Live Online-Sessions zur Unterstützung eines erfolgreichen Transfers in die individuelle Praxis
  • Selbstlernelemente zwischen den Sessions zur weiteren Unterstützung des Lernprozesses (Zeitbedarf ca. 3 Std. insgesamt)

Alle Termine im Überblick

Für dieses Seminar stehen zur Zeit keine Termine zur Verfügung.
Bestell-Nr. 250003
Preis
1.680,00 EUR (zzgl. MwSt.)

Ihre Ansprech­personen

Unsere Expert:innen beraten Sie gerne!

chris_Conturie
Christoph Sundermeier

Team New Business

+49 511 96 96 8 34

c.sundermeier@contur-online.de

Ihre Ansprech­personen

Unsere Expert:innen beraten Sie gerne!

Klimaschutz in Unternehmen: Fragen und Antworten

?
!

Die knapp 50.000 Unternehmen in der EU mit mehr als 250 Beschäftigten oder mehr als 20 Millionen Bilanzsumme müssen ab 2024 einen jährlichen, testierten Nachhaltigkeitsbericht erstellen. In diesem Bericht müssen Sie unter anderem darlegen, wie die Strategie des Unternehmens mit der Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 °C im Einklang mit dem Übereinkommen von Paris vereinbar ist. Die Informationen müssen zukunftsgerichtete und retrospektive sowie qualitative und quantitative Angaben enthalten und dem von der European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) entwickelten Standard entsprechen.

Die Basis der Klimastrategie des Unternehmens ist eine Klimabilanz nach GHG protocol und eine sorgfältige Prüfung (due dilligence) der Klimawirkungen durch und auf das Unternehmen und deren Chancen und Risiken. Davon abgeleitet muss die Strategie folgende Elemente enthalten: Eine Unternehmenspolitik zum Klimaschutz, quantitative und qualitative Ziele, einen Aktionsplan und die Benennung der Verantwortlichkeiten im Unternehmen.

Die knapp 50.000 Unternehmen in der EU mit mehr als 250 Beschäftigten oder mehr als 20 Millionen Bilanzsumme müssen ab 2024 einen jährlichen, testierten Nachhaltigkeitsbericht erstellen. In diesem Bericht müssen Sie unter anderem darlegen, wie die Strategie des Unternehmens mit der Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 °C im Einklang mit dem Übereinkommen von Paris vereinbar ist. Die Informationen müssen zukunftsgerichtete und retrospektive sowie qualitative und quantitative Angaben enthalten und dem von der European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) entwickelten Standard entsprechen.

Die Basis der Klimastrategie des Unternehmens ist eine Klimabilanz nach GHG protocol und eine sorgfältige Prüfung (due dilligence) der Klimawirkungen durch und auf das Unternehmen und deren Chancen und Risiken. Davon abgeleitet muss die Strategie folgende Elemente enthalten: Eine Unternehmenspolitik zum Klimaschutz, quantitative und qualitative Ziele, einen Aktionsplan und die Benennung der Verantwortlichkeiten im Unternehmen.

Weitere Seminare

Neu

Online, DHIT

DHIT®: EU Taxonomie anwenden

Termine auf Anfrage

Wissen Sie bereits, was es für Ihr Unternehmen bedeutet, wenn Sie über Ihren Beitrag zu den Umweltzielen der EU berichten müssen? Kennen Sie die Ziele, die sich die EU hier gesetzt hat? Und wissen Sie, wie Sie prüfen, wie Ihr Unternehmen dazu beitragen kann?

Neu

Online, DHIT

DHIT®: Schritte zum ersten Nachhaltigkeitsbericht

Termine auf Anfrage

Wissen Sie bereits, dass Ihr Unternehmen zu den 50.000 gehört, die demnächst einen jährlichen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlichen müssen? Haben Sie bereits eine Vorstellung, welche Themen der Bericht aufgreifen muss und welche Informationen Sie davon von Ihrem Wirtschaftsprüfer testieren lassen müssen? Haben Sie einen Plan, wie Sie das Thema in Ihrem Unternehmen am besten angehen?

TRAINING 2022

TRAINING 2022

TRAINING 2022

Lernprozesse sind immer dann wirksam, wenn sie an den konkreten Alltag der Teilnehmenden anknüpfen, Reflexionen ermöglichen und den Transfer zum Business spürbar unterstützen. Wir begleiten Sie mit unseren Seminaren auf Ihrer Learning Journey.

Seminare jetzt entdecken Fragen? Jetzt kontaktieren