CONTUR Logo

Train the Trainer - Aufbauseminar

English
1

Ihre Situation

Als Fachmann/Fachfrau in Ihrem Tätigkeitsfeld geben Sie bereits Ihr Wissen an Kollegen weiter. Sie besitzen Grundkenntnisse im methodisch-didaktischen Aufbau eines Trainings! Sie suchen eine detaillierte Analyse Ihres Trainingsstils und hilfreiche Tipps, um sich darin weiter zu entwickeln. Wir empfehlen den vorherigen Besuch des Seminars „Train the Trainer – ein Crashkurs für angehende Trainer" oder entsprechende Erfahrung im Trainieren.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar können Sie aus einem großen Pool an Methoden auswählen und für sich passendes aktiv ausprobieren. Mögliche Hindernisse und Störungen können in praktischen Übungen positiv beeinflusst werden. Hier intensivieren Sie Ihre vorhandenen Kenntnisse, entdecken persönliches Entwicklungspotential und erlangen weiterführende methodisch-didaktische Kenntnisse. Der Schwerpunkt des Seminars liegt in praxisbezogenen, ausgewählten Rollenspielen, Übungen und dem eigenen Trainieren. Dazu kommt ausführliche Feedbackarbeit, die Sie in Ihrer Entwicklung voran bringt, ohne dass Sie Ihre individuelle Note verlieren. Professionalisieren Sie Ihren persönlichen Trainingsstil.

Die Inhalte

Der Teilnehmer lernt:

  • Weiterführende Grundlagen zu Zielgruppen- und Lernzielanalyse
  • Methodenblock intensiv (welche Methode für welchen Inhalt, Aktivierungsprozesse etc.)
  • Steuerung von Gruppenprozessen
  • Detaillierte Selbstbild/Fremdbildanalyse des eigenen Trainingsstils hinsichtlich Präsenz, Körpersprache, Stimme und Methodenauswahl
  • Ableitung von persönlichen Handlungsempfehlungen
  • Sicheres Auftreten und aktiver Umgang mit Störungen in der praktischen Anwendung

Die Methoden

  • Fachlicher Input
  • Rollenspiel
  • Gruppenarbeit
  • Videofeedback

Referent/in des Seminars

Video

Profil als PDF Download

Kompetenzfelder

Lernprozessbegleitung, Coaching & Mentoring, Moderation, Train the Trainer

Arbeitssprachen

Englisch, Deutsch

Newsletter-Anmeldung

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie über Fachthemen und aktuelle Seminarangebote. Der Newsletter erscheint monatlich. Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.