Birgit Freitag

Trainerin und Beraterin bei CONTUR

Birgit Freitag, geboren und aufgewachsen am Niederrhein bei Dinslaken, hat nach verschiedenen beruflichen Stationen in Deutschland mit ihrem Mann und ihrem Sohn am Stadtrand von Hannover ein Zuhause im Grünen.

Ihr beruflicher Werdegang umfasst ein Studium im des Chemieingenieurwesen mit Schwerpunkt auf Nuklear- und Biochemie sowie Betriebswirt-Informatik.

Seit 2011 ist sie zertifizierte Coach für contextuelles Einzel- und Businesscoaching und hat sich weiterhin in systemischer Organisationsentwicklung und Changemanagement fortgebildet (ISB Wiesloch). Mit langjähriger Erfahrung im Konzernumfeld, insbesondere im Projektmanagement, sowie einem zertifizierten Abschluss im FourRooms of Change® Certification Program, bringt sie ein breites Spektrum an Kompetenzen mit. Aktuell absolviert sie eine Ausbildung als Transformationsberaterin an der Akademie für Transformationsdesign in Berlin.

In ihrer Karriere hat Birgit Freitag verschiedene Positionen in der kosmetischen und Automobilindustrie innegehabt, darunter als Leiterin des internationalen Qualitätsmanagements und im internationalen Projektmanagement mit Fokus auf den Aufbau und die Betreuung von Projektmanagementsystemen. Dabei hat sie bereits berufliche Beziehungen zur CONTUR GmbH geknüpft und an Weiterbildungsprogrammen und Workshops mitgewirkt. Zusätzlich hat sie umfangreiche Erfahrungen in der Moderation internationaler Strategieworkshops gesammelt, begleitet von Auslandsaufenthalten, und war als interner Coach und Mentorin tätig.

Als Head of Businessfield Sustainability und Diversity bei der CONTUR GmbH kombiniert sie nun ihre vielfältigen fachlichen Kenntnisse und internationalen Erfahrungen mit ihrer Leidenschaft für den Umgang mit unterschiedlichen Kulturen.

Neben ihrer beruflichen Tätigkeit pflegt sie ihre Liebe zur Natur durch Joggen, Wandern, Bouldern und entspannt gerne bei guter Musik, mit einem Buch und einem Glas Wein.

Birgit Freitag