Florence Guesnet

Florence Guesnet ist in Bensberg bei Köln geboren und aufgewachsen. Sie spricht neben Deutsch und Englisch auch fließend Französisch – denn sie hat deutsch-französische Eltern. Nach vielzähligen Wohnortwechseln nach Großbritannien, Frankreich, der Schweiz und den Niederlanden, ist sie wieder ins Rheinland zurückgekehrt. Dort wohnt sie heute zusammen mit ihrem Mann.

Sie studierte Wirtschaftswissenschaften in Wuppertal mit dem Schwerpunkt „Arbeit und Personal“ nach einer Ausbildung zur Bekleidungsnäherin. Florence Guesnet ist seit 2015 ausgebildet zum Coach und seit 2020 „Professional Certified Coach“ beim größten Internationalen Coaching-Verband ICF (trainiert von MMS mit Prädikat „brilliant“). Sie war Mitglied der Programm Kommission 2015 des jährlichen ESOMAR- Kongresses und „Marketer of the Year“ 2014 Cannes Lions.

Florence Guesnet verfügt über weitreichende Erfahrungen als Führungskraft in internationalen namhaften Unternehmen wie Procter & Gamble, Melitta, Estée Lauder Companies sowie Heineken International. Bevor sie sich als Beraterin und Trainerin selbstständig machte, war sie jahrelang in der Marktforschung, Unternehmensstrategie und im Bereich Innovation tätig. Inhaltlicher Schwerpunkt ihrer Arbeit waren u.a. kundenzentrierte Marketingstrategien, Markenpositionierung, Kundensegmentierung, UX-Journeys sowie Digitalisierung der Kundenbeziehungen.

Jetzige inhaltliche Schwerpunkte von Florence Guesnet sind Themen wie „Mut im Leben, Mut in der Führung“ (sich selbst fordern), Selbstführung (sich selbst erkennen und persönliches Wachstum ermöglichen) sowie Strategieberatung (Wachstums-Chancen erkennen, Unternehmen/Team organisieren, langfristige Pläne erstellen und ausführen).

Vor diesem Hintergrund zeichnet sie sich als erfahrene, empathische Trainerin und Coach bei der CONTUR aus und ist in den Bereichen Executive Coaching, Training (Führung und Selbstführung) und Strategie- sowie Marketingberatung zuhause.

Ihre Freizeit verbringt Florence Guesnet gerne in Gesellschaft mit ihren Freunden und ihrer großen Familie. In ihrem denkmalgeschützten Ferienhaus im Wendland sammelt sie bei der Pflege von Haus und Garten sowie mit ihrem Freundeskreis Energien für neue Aufgaben. Außerdem spielt sie gerne Golf, geht laufen und macht Yoga, um sich zu entspannen und fit zu bleiben.

Florence Guesnet