CONTUR Logo

Führungskräfteseminar: psychologische Kenntnisse für die Führungsposition

English
1

Psychologie für Führungskräfte

Ihr beruflicher Erfolg hängt maßgeblich davon ab, dass Sie die Persönlichkeit und die Emotionen Ihrer Mitarbeiter kennen, verstehen und auf diese eingehen. In unserem Führungskräfteseminar zum Thema Psychologie werden Sie daher mit psychologischen Erkenntnissen vertraut gemacht, die für Ihre Arbeit relevant sind.
In diesem Seminar für Führungskräfte lernen Sie, wie Sie Gruppenprozesse erfolgreich steuern und zum gewünschten Ziel führen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie wichtige Erkenntnisse aus der Motivationspsychologie nutzen, um die Ziele Ihres Unternehmens zu verwirklichen.


Die Schlüsselkompetenzen für eine bessere Selbst- und Mitarbeitersteuerung

Die Trainerin vermittelt Ihnen wichtige Schlüsselkompetenzen aus der Persönlichkeitspsychologie und anderen relevanten Feldern der Psychologie. Darüber hinaus optimieren Sie in diesem Seminar Ihre Führungskompetenz durch Erweiterung ihrer persönlichen Kompetenzen. Dazu gehören die Grundlagen menschlicher Informationsverarbeitung sowie Techniken der Emotionssteuerung oder die Steuerung von Gruppenprozessen.
In diesem Führungskräfteseminar profitieren Sie von fachlich fundiertem Input. Dieser wird mit praktischen Übungen angereichert, die sich im Berufsalltag umsetzen lassen.

 

Führungskräfte Seminar Ablauf: Erkenntnisse und Fähigkeiten

Als Führungskraft haben Sie vielleicht schon oft gedacht, dass psychologische Erkenntnisse für Ihren Job von Nutzen sein könnten. Sie haben die Aufgabe, zu motivieren, die Stärken Ihrer Mitarbeiter zu fördern und deren Schwächen auszugleichen. Konflikte und problematische Situationen gilt es, fachgerecht zu schlichten.
Diese und weitere hilfreiche Erkenntnisse gehören zu unseren Führungskräfte-Seminar Inhalten.

Durch das Training erhalten Sie die Fähigkeiten, die Ihnen dabei helfen, Ihr Führungsverhalten zu optimieren.
Um die vermittelten Inhalte zu untermauern, nutzen unsere erfahrenen Trainer wissenschaftliche Erkenntnisse, etwa aus der Persönlichkeitspsychologie. Diese helfen Ihnen, sich selbst und andere optimal zu steuern und dabei die Emotionen Ihrer Mitmenschen mit einzubeziehen. Zudem lernen Sie, Mitarbeiter zu coachen, zu motivieren und auf deren Persönlichkeiten einzugehen.
Nutzen Sie die erlernten Kompetenzen, um zukünftig Lern- und Veränderungsprozesse in Ihrem Unternehmen besser zu organisieren und zu steuern. Abgerundet wird das Seminar durch praktische Übungen und abwechslungsreiche Gruppenarbeit.

 

Die wichtigsten Fakten zum Seminar

Das Training thematisiert die folgenden Inhalte:

  • Einführung in die Psychologie als Wissenschaft und Übersicht der für Führungskräfte relevanten Themengebiete
  • Grundlagen menschlicher Informationsverarbeitung und Lernen: Wie nehmen Menschen Informationen wahr, wie verarbeiten und speichern sie diese?
  • Personenwahrnehmung und Urteilsbildung: Wie nehmen sich Menschen gegenseitig wahr und welchen Fehlern erliegen sie dabei?
  • Persönlichkeitspsychologie: Wie ist die menschliche Persönlichkeit aufgebaut und wie führen Sie unterschiedliche Persönlichkeiten möglichst zielführend?
  • Emotionen und Emotionssteuerung: Warum sind Emotionen im beruflichen Alltag so wichtig und wie können Sie diese nutzen?
  • Motivation von Mitarbeitern: Welche Faktoren sind bei der Motivation von Mitarbeitern zu berücksichtigen?
  • Steuerung von Gruppenprozessen: Wie lassen sich Entscheidungen und Leistungen von Teams verbessern?

 

Ihre Trainerin wendet dabei die folgenden Methoden an:

  • fachlicher Input
  • Gruppenarbeiten
  • praktische Übungen
  • kollegiale Fallberatung
  • Reflektion
  • Feedback

 

Teilnehmerstimmen

„Die Thematik ist in der Tat hilfreich und anwendbar. Sehr gut war insbesondere die Diskussion über konkrete Fälle und Anwendungen."

„Seminar war sehr gut und hilfreich!"

 

Die Referentin: Ihre Expertin im psychologischen Führungskräfteseminar

Das Seminar wird von Dr. Kerstin Barghorn geleitet, die als freie Beraterin, Moderatorin und Coach tätig ist. Sie hat ihren Schwerpunkt auf die Management- und Organisations-Diagnostik und auf das Business Coaching gelegt. Weitere Informationen zu der Seminarleiterin stehen als PDF zum Download bereit.

 

Psychologie für Führungskräfte: Fragen und Antworten

Welche Rolle spielt die Kommunikation für das Beziehungsgefüge am Arbeitsplatz?

Kommunikationsschwächen am Arbeitsplatz verhindern, dass gesetzte Ziele effektiv und effizient erreicht werden. Eine gute Kommunikation sorgt hingegen für einen reibungslosen Ablauf von Projekten und für eine gute Beziehung zwischen den Mitarbeitern. Jeder sollte wissen, dass er sich auf den anderen verlassen kann.

Wie nutzen Sie Emotionen für den Arbeitsalltag?

Sie können positive Emotionen nutzen, um Ihre Mitarbeiter zu motivieren. Sie haben die Möglichkeit, sie in eine gute Stimmung zu versetzen. Das führt zu mehr Freude an der Arbeit, was wiederum in besseren Ergebnissen mündet.

Welche Herausforderungen bergen unterschiedliche Persönlichkeiten für die Zusammenarbeit?

Sie müssen der Team-Entwicklung Aufmerksamkeit schenken, um den Persönlichkeiten Ihrer Mitarbeiter gerecht zu werden. Die Herausforderung liegt darin, alle Teammitglieder so einzusetzen, dass sie möglichst gut ihre jeweiligen Stärken einbringen können und sich gegenseitig optimal ergänzen.

Welche Vorteile haben psychologische Kenntnisse für Führungskräfte?

Psychologische Erkenntnisse verraten Ihnen beispielsweise, wie Ihre Mitarbeiter Informationen und andere Menschen wahrnehmen. Sie erfahren zudem, wie Sie Lern- und Veränderungsprozesse gestalten und für den beruflichen Erfolg nutzen können. Nicht zuletzt helfen diese Erkenntnisse Ihnen, Entscheidungen und Leistungen Ihres Teams zu optimieren.

Wie durchschauen Sie Gruppenprozesse und können diese steuern?

Sie können systematisch hinterfragen, wie Ihr Team tickt und wie es arbeitet. Sozialpsychologische Erkenntnisse unterstützen Sie dabei. Zudem lernen Sie, wie die menschliche Wahrnehmung funktioniert und wie Sie positiven Einfluss auf diese nehmen.

 

Weitere Seminarempfehlungen:

Selbstbild - Fremdbild - ein Training zur eigenen Wirkung

Referent/in des Seminars

Profil als PDF Download

Kompetenzfelder

Diagnostik- & Feedback-Prozesse, Transformation & Change Management

Arbeitssprachen

Englisch, Deutsch

Newsletter-Anmeldung

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie über Fachthemen und aktuelle Seminarangebote. Der Newsletter erscheint monatlich. Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.