Simulation & Seminar

Sustainability Game Experience – Potenziale für Nachhaltigkeit heben

Ideen zum Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen platzieren und verankern

Für 3 von 4 jungen Personen ist das Thema Nachhaltigkeit ein wichtiges Kriterium zur Bewertung der Arbeitgeberattraktivität. Dabei geht es ihnen darum, das Thema auch im Unternehmensumfeld mitzugestalten.
Nutzen Sie diese Ideen und positive Energie für den Erfolg Ihres Unternehmens!

zu den Terminen
World mit Karte
zu den Terminen

Simulation & Seminar

Sustainability Game Experience – Potenziale für Nachhaltigkeit heben

Ideen zum Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen platzieren und verankern

Für 3 von 4 jungen Personen ist das Thema Nachhaltigkeit ein wichtiges Kriterium zur Bewertung der Arbeitgeberattraktivität. Dabei geht es ihnen darum, das Thema auch im Unternehmensumfeld mitzugestalten.
Nutzen Sie diese Ideen und positive Energie für den Erfolg Ihres Unternehmens!

zu den Terminen
World mit Karte

1-tägiges Training in Präsenz oder online

Nachhaltigkeit erleben mit Gamification

Verbindung von Nachhaltigkeit und Kommunikation

Transfer in eigenen Unternehmenskontext

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Gamification alle an Bord holen und mobilisieren

Das lernen Sie

  • Kennenlernen der 3 Säulen der Nachhaltigkeit
  • Facetten von Nachhaltigkeit in Unternehmen
  • Generieren von nachhaltigen Ideen für den Arbeitskontext
  • Aktiv Zuhören und gewinnend Argumentieren
  • Zielgruppenorientierte und anschlussfähige Kommunikation von neuen Ideen
  • Dialog statt Schlagabtausch, Überzeugen statt Überreden

Kurs­beschreibung

Sie wollen die junge Generation in Ihrem Unternehmen in den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit einbinden?

Mit unserer Sustainability Game Experience wollen wir junge Leute und deren Potenzial für Nachhaltigkeit im Unternehmen nutzen!

Mit Gamification sensibilisieren und begeistern wir niederschwellig für die Facetten von Nachhaltigkeit im Unternehmenskontext.

Denn: Just because it’s serious does not mean that it’s boring!

In Kleingruppen nehmen die Teilnehmenden der Simulation verschiedene Perspektiven eines Unternehmens ein. Sie bewerten nachhaltige Handlungsoptionen bezüglich der 3 Säulen Ökonomie, Ökologie und soziale Verantwortung.

So begreifen sie die unterschiedlichen Facetten von Nachhaltigkeit und erkennen, dass alle Bereiche im Unternehmen zu mehr Nachhaltigkeit beitragen können und müssen.

Mit den Erkenntnissen aus der Simulation werden anschließend Ideen für mehr Nachhaltigkeit im eigenen Arbeitskontext generiert.

Ist dieser erste Schritt getan, folgt die Herausforderung Gehör und Unterstützung für die Umsetzung der Ideen zu finden.

Ein anschließendes Kommunikationstrainings ermutigt die Teilnehmenden, ihre Nachhaltigkeitsideen so zu präsentieren, dass sie nicht konfrontativ, sondern ziel- und lösungsorientiert wirken.

Wichtig ist dabei zunächst das Kennenlernen der Gegenposition durch aktives Zuhören. Erst wenn ich mich ausführlich mit den Stakeholdern auseinandergesetzt und diese verstanden habe, kann ich Argumente formulieren, die Personen gezielt überzeugen.

Das Kommunikationstraining mündet in der Erarbeitung und Vorstellung eines Pitchs, bei dem die erlernten Kompetenzen angewandt werden, um Stakeholder für den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit zu gewinnen und von den eigenen Ideen zu überzeugen.

Ist dieser erste Schritt getan, folgt die Herausforderung Gehör und Unterstützung für die Umsetzung der Ideen zu finden.

Ein anschließendes Kommunikationstrainings ermutigt die Teilnehmenden, ihre Nachhaltigkeitsideen so zu präsentieren, dass sie nicht konfrontativ, sondern ziel- und lösungsorientiert wirken.

Wichtig ist dabei zunächst das Kennenlernen der Gegenposition durch aktives Zuhören. Erst wenn ich mich ausführlich mit den Stakeholdern auseinandergesetzt und diese verstanden habe, kann ich Argumente formulieren, die Personen gezielt überzeugen.

Das Kommunikationstraining mündet in der Erarbeitung und Vorstellung eines Pitchs, bei dem die erlernten Kompetenzen angewandt werden, um Stakeholder für den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit zu gewinnen und von den eigenen Ideen zu überzeugen.

Key Facts zum Seminar

  • Was ist Nachhaltigkeit?
  • 1-stündige Nachhaltigkeitssimulation
  • Ableitung von Handlungsoptionen für den eigenen Arbeitskontext
  • Optional: Einblicke in Nachhaltigkeitsmanagement im eigenen Unternehmen
  • Erlernen und Üben der Stufen des aktiven Zuhörens
  • Anwendung von Argumentationsfiguren für das gezielte Überzeugen von Stakeholdern
  • Erarbeitung und Vorstellung eines individuellen Pitchs zu einer eigenen nachhaltigen Idee

Alle Termine im Überblick

Für dieses Seminar stehen zur Zeit keine Termine zur Verfügung.
Bestell-Nr. 250007

Ihre Ansprech­personen

Unsere Expert:innen beraten Sie gerne!

Ihre Ansprech­personen

Unsere Expert:innen beraten Sie gerne!

Weitere Seminare

Neu

Blended, Präsenz

Sustainability Change Manager: überzeugend Veränderungen vorantreiben

Sie übernehmen Verantwortung im Unternehmen für Sustainability und wollen zu mehr Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen beitragen? Sie möchten Ihre persönliche Wirksamkeit erhöhen und hilfreiche Tools nutzen, um mehr Menschen in der Organisation zu erreichen? Sie möchten Nachhaltigkeit aus dem „Silo“ holen und ganzheitlich in der Organisation verankern?

 

Präsenz

Grundlagen des Change Managements

Veränderung ist allgegenwärtig – ob von außen oder innen heraus. Sie möchten Instrumente kennen und anwenden können, um Veränderungsprozesse ganzheitlich zu gestalten, und ihre eigene Veränderungsfähigkeit stärken? Janssen’s Model und weitere Modelle unterstützen eine erfolgreiche Umsetzung.

TRAINING 2024

TRAINING 2024

TRAINING 2024

Lernprozesse sind immer dann wirksam, wenn sie an den konkreten Alltag der Teilnehmenden anknüpfen, Reflexionen ermöglichen und den Transfer zum Business spürbar unterstützen. Wir begleiten Sie mit unseren Seminaren auf Ihrer Learning Journey.

Seminare jetzt entdecken Fragen? Jetzt kontaktieren