Präsenzseminar

Grundlagen agilen Managements

Komplexität souverän meistern

In diesem praxisnahen 2-Tages Training lernen Sie die Grundsätze der agilen Welt und des Management 3.0 für ihren Verantwortungsbereich kennen.

zu den Terminen
Räder drehen Systemik
zu den Terminen

Präsenzseminar

Grundlagen agilen Managements

Komplexität souverän meistern

In diesem praxisnahen 2-Tages Training lernen Sie die Grundsätze der agilen Welt und des Management 3.0 für ihren Verantwortungsbereich kennen.

zu den Terminen
Räder drehen Systemik

2 Tage Präsenztraining

Beispiele aus dem Teilnehmerkreis

Konkrete Umsetzungsideen

Das lernen Sie

  • Grundsätze der agilen Welt und des Management 3.0
  • Agile Methoden (z.B. Kanban, SCRUM, etc.)
  • Chancen und Risiken agilen Arbeitens
  • Individuelle Standortbestimmung

Kurs­beschreibung

Sie sind Führungskraft und befinden sich in einem innovativen und komplexen Arbeitsumfeld. Die Herausforderungen für Sie und Ihr Team wechseln zunehmend und Sie haben den Eindruck, Ihr berufliches Umfeld ändert sich heute schneller denn je. Die Märkte werden von „VUCA“ bestimmt: Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity. Sie möchten Ihre Führungsfähigkeit und Handlungsoptionen erweitern, um in diesem Umfeld mit Ihren Mitarbeitenden erfolgreich zu bleiben. Agiles Arbeiten wird zum Wettbewerbsvorteil: Eigenverantwortung, Flexibilität und Selbstorganisation, um Veränderungen zu erkennen und schnell und angemessen zu reagieren. Den Herausforderungen der agilen Transformation in kleinen und großen Organisationseinheiten können Sie sich stellen und sich mit diesem Training darauf vorbereiten.

In diesem praxisnahen 2-Tages Training lernen Sie die Grundsätze agilen Managements kennen. Auf Basis der Kernelemente: Strategie, Organisation, Führen & Verhalten sowie Kultur & Mindset bereiten Sie sich für die agile Transformation in Ihrer Organisation vor und erhalten konkrete Umsetzungsideen für ihren Verantwortungsbereich.

Entscheidend für die Anwendung von agilen Methoden (Kanban, SCRUM, etc.) ist eine entsprechende innere Haltung.

Grundlagen agilen Arbeitens für Führungskräfte

  • Handlungsfelder/ Elemente agilen Managements (Big Picture)
  • Rahmenbedingungen: Wie führe ich? Wie ist das Verhalten und wie sind die Erwartungen an die Zusammenarbeit?
  • Chancen & Risiken agilen Arbeitens (Eigenverantwortung/ Selbstorganisation)
  • Strategie: Warum agil? – Vision und Mehrwert: Schaffung von langfristigem Business Value
  • Agile Werte & Prinzipien auf Basis des agilen Manifests
  • Führen von agilen Teams: Agile Coaching

Grundlagen und Bestandteile der agilen Transformation

  • Analyse der eigenen Organisation: Wie agil bin ich (als Führungskraft) und wie agil sind wir als Team / Organisation
  • Wie komme ich von der Strategie (mein Bereich/ Team) zu der für mich passenden agilen Organisation: Vorstellung und Anwendung agiler Techniken (z.B. Retrospektiven, Team & Project Charter, Planning Poker, Customer Reviews) und Methoden (z. B. Scrum, Kanban & Design Thinking)
  • Agiles Mindset: Denken und Handeln für eine agilere Kultur


Individuelle Standortbestimmung: Analyse des agilen Reifegrads der eigenen Organisation

Ableitung möglicher Handlungsfelder für agile Ansätze: Wie baue ich mein Team in ein agiles Team um? (Entwicklung eines Fahrplans/ Handlungsoptionen)

Anhand konkreter Beispiele aus dem Teilnehmerkreis werden ausgewählte agile Techniken in Teamarbeit angewendet. Gerne können Sie Ihre eigenen Themen mitbringen und bearbeiten.

Sie erhalten 19,5 PDUs (Professional Development Units) für Rezertifizierungen des PMI®.

Grundlagen und Bestandteile der agilen Transformation

  • Analyse der eigenen Organisation: Wie agil bin ich (als Führungskraft) und wie agil sind wir als Team / Organisation
  • Wie komme ich von der Strategie (mein Bereich/ Team) zu der für mich passenden agilen Organisation: Vorstellung und Anwendung agiler Techniken (z.B. Retrospektiven, Team & Project Charter, Planning Poker, Customer Reviews) und Methoden (z. B. Scrum, Kanban & Design Thinking)
  • Agiles Mindset: Denken und Handeln für eine agilere Kultur


Individuelle Standortbestimmung: Analyse des agilen Reifegrads der eigenen Organisation

Ableitung möglicher Handlungsfelder für agile Ansätze: Wie baue ich mein Team in ein agiles Team um? (Entwicklung eines Fahrplans/ Handlungsoptionen)

Anhand konkreter Beispiele aus dem Teilnehmerkreis werden ausgewählte agile Techniken in Teamarbeit angewendet. Gerne können Sie Ihre eigenen Themen mitbringen und bearbeiten.

Sie erhalten 19,5 PDUs (Professional Development Units) für Rezertifizierungen des PMI®.

Alle Termine im Überblick

Für dieses Seminar steht ein Termin zur Verfügung.

13.06.2023 - 14.06.2023

09:00 - 17:00

Präsenztraining

Leonardo Hotel Hannover Airport, Hannover

Trainer:in:
Sandra Schumacher
Sprache:
deutsch
Bestell-Nr. 210021_g
Preis
1.380,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat sowie bei Präsenzmodulen ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag und die Kaffeepausen. Die Kosten für Übernachtung/Frühstück werden direkt mit dem Hotel abgerechnet.
Freie Plätze verfügbar
jetzt reservieren

13.06.2023 - 14.06.2023

09:00 - 17:00

Präsenztraining

Leonardo Hotel Hannover Airport, Hannover

Trainer:in:
Sandra Schumacher
Sprache:
deutsch
Bestell-Nr. 210021_g
Preis
1.380,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat sowie bei Präsenzmodulen ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag und die Kaffeepausen. Die Kosten für Übernachtung/Frühstück werden direkt mit dem Hotel abgerechnet.
Freie Plätze verfügbar
jetzt reservieren

Ihre Ansprech­personen

Unsere Expert:innen beraten Sie gerne!

Ihre Ansprech­personen

Unsere Expert:innen beraten Sie gerne!

Weitere Seminare

 

Präsenz

Change Management - Modelle und praktische Grundlagen

Termine auf Anfrage

 

Präsenz

Agile Methoden: Projekte steuern mit Scrum

Termine auf Anfrage

Sie sind Projektmanager:in oder Projektteammitglied, verfügen über Erfahrungen im Projektmanagement und kennen dessen Grundlagen und möchten Ihre Handlungsoptionen erweitern, um Projekte trotz sich ändernder Zielvorgaben effektiv realisieren zu können. Denn häufig besteht im Projektverlauf die Herausforderung, dass sich Markt- und Kundenanforderungen ändern und eine erfolgreiche Umsetzung dann zwar nach Plan wäre, aber nicht mehr kundengerecht oder am Markt benötigt ist. Die meisten traditionellen Vorgehensmodelle betrachten Veränderungen als Störung – agile Methoden sind gegenüber Veränderungen wesentlich offener, so dass Projekte auch unter Unsicherheit gestartet und bearbeitet werden können.

TRAINING 2022

TRAINING 2022

TRAINING 2022

Lernprozesse sind immer dann wirksam, wenn sie an den konkreten Alltag der Teilnehmenden anknüpfen, Reflexionen ermöglichen und den Transfer zum Business spürbar unterstützen. Wir begleiten Sie mit unseren Seminaren auf Ihrer Learning Journey.

Seminare jetzt entdecken Fragen? Jetzt kontaktieren