Seminar

Hybrides Projektmanagement

Traditionell gibt es zwei dominante Projektmanagement-Methoden: der "klassische" und der "agile" Ansatz.

Beim klassischen Projektmanagement wird der Projektverlauf sequenziell geplant, mit klaren Phasen und festen Meilensteinen. Agile Ansätze hingegen sind iterativ und inkrementell und betonen die enge Zusammenarbeit im Team und die Anpassung an sich ändernde Anforderungen.

Manche Projekte brauchen aber eine gute Mischung aus beiden Welten: das hybride Projektmanagement. Hier werden einzelne Arbeitspakete oder Subprojekte agil bearbeitet, während der Rest des Projektes nach dem klassischen Ansatz fortgeführt wird.

zu den Terminen
Teamarbeit Pinnwand
zu den Terminen

Seminar

Hybrides Projektmanagement

Traditionell gibt es zwei dominante Projektmanagement-Methoden: der "klassische" und der "agile" Ansatz.

Beim klassischen Projektmanagement wird der Projektverlauf sequenziell geplant, mit klaren Phasen und festen Meilensteinen. Agile Ansätze hingegen sind iterativ und inkrementell und betonen die enge Zusammenarbeit im Team und die Anpassung an sich ändernde Anforderungen.

Manche Projekte brauchen aber eine gute Mischung aus beiden Welten: das hybride Projektmanagement. Hier werden einzelne Arbeitspakete oder Subprojekte agil bearbeitet, während der Rest des Projektes nach dem klassischen Ansatz fortgeführt wird.

zu den Terminen
Teamarbeit Pinnwand

2-Tage-Präsenzseminar

Hybrides Projektmanagement als zielführende Projektmanagement Methode

PDUs sammeln

Das Lernen Sie

  • Sie verstehen die Grundlagen agiler Methoden und lernen die Prinzipien und Werte hinter den agilen Ansätzen kennen
  • Sie werden mit den Grundzügen der klassischen Planung vertraut gemacht und wie sie in hybriden Ansätzen ergänzt werden können
  • Sie entscheiden selbstständig, welcher Ansatz unter welchen Bedingungen für Ihr Projekt am effektivsten ist und wie Sie beide miteinander kombinieren
  • Souveräner Umgang mit Änderungen im Projektumfeld durch regelmäßige Priorisierung der Anforderungen und Anpassung des Projektplans

Kurs­beschreibung

In unserem Training zum hybriden Projektmanagement lernen Sie, wie Sie Projektmanagement-Methoden und -Ansätze aus verschiedenen Welten kombinieren, um den Bedürfnissen deines Projekts und deines Teams gerecht zu werden. Hybrides Projektmanagement verbindet traditionelle, plangetriebene Ansätze mit agilen Praktiken, um eine flexible und effiziente Vorgehensweise zu ermöglichen.

Durch die praktische Erfahrung der Trainerin im Umgang mit den unterschiedlichen Projektmanagement Ansätzen können wir Ihnen strukturiert zeigen, wann und wie man hybride Projekte plant und wie Sie Ihr Team und die Stakeholder auf diesem Weg mitnehmen.

In dem Traininig lernen Sie, dass hybrides Projektmanagement keine „Alibi- Veranstaltung“ ist, sondern eine notwendige und zielführende Projektmanagement Methode.

Hybrides Projektmanagement erkennt an, dass kein einzelner Ansatz für alle Projekte geeignet ist. Stattdessen können Projekte eine Kombination aus traditionellen und agilen Praktiken erfordern, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Dies kann bedeuten, dass bestimmte Aspekte des Projekts im Voraus genau geplant werden, während andere Aspekte in agilen Sprints durchgeführt werden.

Hybrides Projektmanagement erkennt an, dass kein einzelner Ansatz für alle Projekte geeignet ist. Stattdessen können Projekte eine Kombination aus traditionellen und agilen Praktiken erfordern, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Dies kann bedeuten, dass bestimmte Aspekte des Projekts im Voraus genau geplant werden, während andere Aspekte in agilen Sprints durchgeführt werden.

Hybrides Projektmanagement kann in verschiedenen Situationen nützlich sein, zum Beispiel:

  • Projekte mit klaren Anforderungen und bekannten Technologien können von einem klassischen Ansatz profitieren, während innovative Aspekte in agilen Sprints entwickelt werden.
  • Große, komplexe Projekte könnten anfangs eine detaillierte Planung erfordern, aber im Laufe der Zeit könnten Anforderungen variieren, was agile Anpassungen erfordert.
  • Projekte, die mehrere Teams oder externe Partner involvieren, könnten von einer hybriden Herangehensweise profitieren, um die Zusammenarbeit zu erleichtern.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Erfolg eines hybriden Projektmanagements von der sorgfältigen Auswahl und Anpassung der richtigen Elemente abhängt. Eine gründliche Analyse der Projektanforderungen und eine angemessene Kommunikation mit dem Team sind entscheidend, um die Vorteile der Hybridmethode optimal zu nutzen.

Sie erhalten folgende PDUs (Professional Development Units) für Rezertifizierungen des PMI®

  • PDUs gesamt (Präsenztraining): 16
  • Ways of Working: 5
  • Power Skills: 6
  • Business Acumen: 5

Hybrides Projektmanagement kann in verschiedenen Situationen nützlich sein, zum Beispiel:

  • Projekte mit klaren Anforderungen und bekannten Technologien können von einem klassischen Ansatz profitieren, während innovative Aspekte in agilen Sprints entwickelt werden.
  • Große, komplexe Projekte könnten anfangs eine detaillierte Planung erfordern, aber im Laufe der Zeit könnten Anforderungen variieren, was agile Anpassungen erfordert.
  • Projekte, die mehrere Teams oder externe Partner involvieren, könnten von einer hybriden Herangehensweise profitieren, um die Zusammenarbeit zu erleichtern.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Erfolg eines hybriden Projektmanagements von der sorgfältigen Auswahl und Anpassung der richtigen Elemente abhängt. Eine gründliche Analyse der Projektanforderungen und eine angemessene Kommunikation mit dem Team sind entscheidend, um die Vorteile der Hybridmethode optimal zu nutzen.

Sie erhalten folgende PDUs (Professional Development Units) für Rezertifizierungen des PMI®

  • PDUs gesamt (Präsenztraining): 16
  • Ways of Working: 5
  • Power Skills: 6
  • Business Acumen: 5

Die wichtigsten Inhalte

  • Anpassungsfähigkeit: Mit hybriden Ansätzen können Projektmanager auf Veränderungen und unvorhergesehene Ereignisse reagieren.
  • Risikominimierung: Durch die Kombination bewährter Praktiken aus verschiedenen Methoden können potenzielle Risiken besser identifiziert und gemindert werden
  • Effizienzsteigerung: Hybride Ansätze ermöglichen eine effiziente Nutzung der Ressourcen, da sie die Verwendung bewährter Praktiken und bewährter Prozesse fördern, die den Projektfortschritt unterstützen
  • Stakeholder-Einbindung: Hybride Ansätze erleichtern die Einbindung und Zusammenarbeit mit verschiedenen Stakeholdern, da sie flexibel auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Anforderungen der Beteiligten eingehen können.
  • Skalierbarkeit: Hybride Projektmanagement-Ansätze eignen sich sowohl für kleine als auch für große Projekte. Sie können an die Projektgröße und -komplexität angepasst werden.
  • Best-of-Breed-Ansatz: Mit hybriden Ansätzen können Projektmanager das Beste aus verschiedenen Methoden und Frameworks auswählen.
  • Unternehmenskultur: Hybrides Projektmanagement ermöglicht eine Integration von verschiedenen Methoden und Praktiken, die besser zur Unternehmenskultur passen und dadurch die Akzeptanz und die Umsetzung durch das Team verbessern können.

Alle Termine im Überblick

Für dieses Seminar steht ein Termin zur Verfügung.

03.12.2024 - 04.12.2024

09:00 - 17:00

Präsenztraining

das Götzfried garden & spa hotel, Regensburg

Trainer:in:
Sandra Schumacher
Sprache:
deutsch
Bestell-Nr. 340026_a
Preis
1.390,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat sowie ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag und die Kaffeepausen. Die Kosten für Übernachtung/Frühstück werden direkt mit dem Hotel abgerechnet.
Freie Plätze verfügbar
jetzt reservieren

03.12.2024 - 04.12.2024

09:00 - 17:00

Präsenztraining

das Götzfried garden & spa hotel, Regensburg

Trainer:in:
Sandra Schumacher
Sprache:
deutsch
Bestell-Nr. 340026_a
Preis
1.390,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat sowie ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag und die Kaffeepausen. Die Kosten für Übernachtung/Frühstück werden direkt mit dem Hotel abgerechnet.
Freie Plätze verfügbar
jetzt reservieren

Ihre Ansprech­personen

Unsere Expert:innen beraten Sie gerne!

Ihre Ansprech­personen

Unsere Expert:innen beraten Sie gerne!

Hybrides Projektmanagement: Fragen und Antworten

?
!

Die Planung hybrider Projekte erfordert Flexibilität und die Fähigkeit, die verschiedenen Elemente effizient zu koordinieren. Eine gute Kommunikation und enge Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Teammitgliedern sind entscheidend, um erfolgreich zu sein.

Komplexität des Projekts: Wenn ein Projekt eine hohe Komplexität aufweist, bei dem verschiedene Aspekte und Abhängigkeiten berücksichtigt werden müssen, kann ein hybrider Ansatz effektiv sein. Durch die Kombination von traditionellen und agilen Methoden kann eine bessere Flexibilität und Anpassungsfähigkeit erreicht werden.

Neben den grundlegenden Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten benötigen Sie Veränderungsbereitschaft und Flexibilität. Hybride Projekte können unvorhergesehene Herausforderungen mit sich bringen. Seien Sie offen für Veränderungen und passen Sie Ihre Vorgehensweise an, wenn es notwendig ist, um die Teamziele zu erreichen.

Die Planung hybrider Projekte erfordert Flexibilität und die Fähigkeit, die verschiedenen Elemente effizient zu koordinieren. Eine gute Kommunikation und enge Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Teammitgliedern sind entscheidend, um erfolgreich zu sein.

Komplexität des Projekts: Wenn ein Projekt eine hohe Komplexität aufweist, bei dem verschiedene Aspekte und Abhängigkeiten berücksichtigt werden müssen, kann ein hybrider Ansatz effektiv sein. Durch die Kombination von traditionellen und agilen Methoden kann eine bessere Flexibilität und Anpassungsfähigkeit erreicht werden.

Neben den grundlegenden Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten benötigen Sie Veränderungsbereitschaft und Flexibilität. Hybride Projekte können unvorhergesehene Herausforderungen mit sich bringen. Seien Sie offen für Veränderungen und passen Sie Ihre Vorgehensweise an, wenn es notwendig ist, um die Teamziele zu erreichen.

Weitere Seminare

 

Präsenz

Grundlagen agilen Managements

In diesem praxisnahen 2-Tages Training lernen Sie die Grundsätze der agilen Welt und des Management 3.0 für ihren Verantwortungsbereich kennen.

 

Präsenz

Agile Methoden: Projekte steuern mit Scrum

Sie sind Projektmanager:in oder Projektteammitglied, verfügen über Erfahrungen im Projektmanagement und kennen dessen Grundlagen und möchten Ihre Handlungsoptionen erweitern, um Projekte trotz sich ändernder Zielvorgaben effektiv realisieren zu können. Denn häufig besteht im Projektverlauf die Herausforderung, dass sich Markt- und Kundenanforderungen ändern und eine erfolgreiche Umsetzung dann zwar nach Plan wäre, aber nicht mehr kundengerecht oder am Markt benötigt ist. Die meisten traditionellen Vorgehensmodelle betrachten Veränderungen als Störung – agile Methoden sind gegenüber Veränderungen wesentlich offener, so dass Projekte auch unter Unsicherheit gestartet und bearbeitet werden können.

TRAINING 2024

TRAINING 2024

TRAINING 2024

Lernprozesse sind immer dann wirksam, wenn sie an den konkreten Alltag der Teilnehmenden anknüpfen, Reflexionen ermöglichen und den Transfer zum Business spürbar unterstützen. Wir begleiten Sie mit unseren Seminaren auf Ihrer Learning Journey.

Seminare jetzt entdecken Fragen? Jetzt kontaktieren