Digital High Intensity Training

Führungskompetenz

DHIT®: Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Mit Menschen Ziele erreichen

Sie haben Aufgaben bekommen, die es gemeinsam mit Kollegen zu bewältigen gilt. Dabei sollen Sie eine führende Funktion übernehmen, vielleicht als Experte oder Projektleiter. Sie möchten die Mitarbeitenden motivierend einbinden und führen ohne disziplinarische Verantwortung. Sie wollen fachlich und menschlich gut führen, um gemeinsam die Ziele als Team zu erreichen. Und das alles, obwohl Sie keine disziplinarische Macht haben.

zu den Terminen
2 im Boot_in eine Richtung
zu den Terminen

Digital High Intensity Training

Führungskompetenz

DHIT®: Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Mit Menschen Ziele erreichen

Sie haben Aufgaben bekommen, die es gemeinsam mit Kollegen zu bewältigen gilt. Dabei sollen Sie eine führende Funktion übernehmen, vielleicht als Experte oder Projektleiter. Sie möchten die Mitarbeitenden motivierend einbinden und führen ohne disziplinarische Verantwortung. Sie wollen fachlich und menschlich gut führen, um gemeinsam die Ziele als Team zu erreichen. Und das alles, obwohl Sie keine disziplinarische Macht haben.

zu den Terminen
2 im Boot_in eine Richtung

4 Teilnehmende

1:1 Mentoring

intensives Feedback

nachhaltige Learning Journey

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Führungskompetenz erlangen

Wir setzen im Digital High Intensity Training bei Ihren Herausforderungen an, um passend zu Ihrer Situation Führungskompetenz auch ohne disziplinarische Führung zu erlangen.

Das Lernen Sie

  • Entwicklung Ihres individuellen Führungsstils
  • Kommunikation als Führungswerkzeug
  • Persönlichkeitsmuster einschätzen und motivierend zusammenarbeiten
  • Teamprozesse kennen und unnötige Konflikte vermeiden

Kurs­beschreibung

Gestalten Sie laterale Führung: Führen ohne disziplinarische Verantwortung und Macht – mit persönlicher Haltung, Menschenkenntnis und angewandter Kommunikation

Klassische, hierarchische Führung ist in vielen modernen Unternehmen ein Auslaufmodell. Es geht mehr und mehr darum, in flexiblen und agilen Organisationen in vielfältigen, virtuellen, oft global agierenden Teams erfolgreich zusammen zu arbeiten. Führung ist hier der Transmissionsriemen, die Dienstleistung, die die Performance des Einzelnen im Teamkontext ermöglicht.

Nach diesem Seminar werden Sie Ihre Führungsarbeit bewusster handhaben und gestalten können. Sie haben Ihre Rolle und ihr Selbstverständnis reflektiert und Ihren Führungsauftrag geklärt. Sie können Ihre eigenen Persönlichkeitsmuster und die der Kollegen besser einschätzen und so auf gleicher Augenhöhe und motivierend miteinander arbeiten.

 

Sie verstehen Kommunikationsprozesse besser und können so Ihre Kommunikation in der Führungsarbeit als wichtiges Führungswerkzeug einsetzen. Sie kennen die typischen Teamprozesse und können unnötige, demotivierende Konflikte besser vermeiden. Und Sie beginnen damit, einen eigenen und individuellen Führungsstil zu entwickeln, der für Ihre Ziele, Ihre Mitarbeiter und auch für Sie selbst perfekt passt.

Gute Führung: eine Frage der persönlichen Haltung

Durch den großen Anteil an Reflexion und unterstützt durch die intensive Gruppenarbeit und das professionelle, individuelle Coaching durch den erfahrenen Trainer, Berater und Coach arbeiten Sie nicht nur an Ihrer Kompetenz in Sachen Führung, sondern vor allem auch an sich selbst, um ein für Sie passendes Verständnis von Führen ohne Weisungsbefugnis zu erarbeiten.

Sie verstehen Kommunikationsprozesse besser und können so Ihre Kommunikation in der Führungsarbeit als wichtiges Führungswerkzeug einsetzen. Sie kennen die typischen Teamprozesse und können unnötige, demotivierende Konflikte besser vermeiden. Und Sie beginnen damit, einen eigenen und individuellen Führungsstil zu entwickeln, der für Ihre Ziele, Ihre Mitarbeiter und auch für Sie selbst perfekt passt.

Gute Führung: eine Frage der persönlichen Haltung

Durch den großen Anteil an Reflexion und unterstützt durch die intensive Gruppenarbeit und das professionelle, individuelle Coaching durch den erfahrenen Trainer, Berater und Coach arbeiten Sie nicht nur an Ihrer Kompetenz in Sachen Führung, sondern vor allem auch an sich selbst, um ein für Sie passendes Verständnis von Führen ohne Weisungsbefugnis zu erarbeiten.

Das Wichtigste zum DHIT® Führen ohne Vorgesetztenfunktion

  • In unserem innovativen DHIT® Format stehen die Teilnehmenden in ihrer Führungsaufgabe im Mittelpunkt.
  • In dem intensiven Format sind praktische Fragestellungen, kompakte, theoretische Inputs und individuelle Umsetzungsmaßnahmen direkt verzahnt.
  • Sie reflektieren Ihre konkrete Führungsrolle und erhalten Feedback und Impulse zur besseren Einbindung der Stakeholder in Ihre Führungsarbeit.
  • Sie lernen Persönlichkeitsmodelle kennen und wenden das Wissen an, um Mitarbeitende besser zu motivieren.
  • Sie nutzen Kommunikationsmodelle, um gut zu steuern und zu unterstützen, klug zu kritisieren und Konflikte präventiv zu vermeiden.
  • Sie beraten mit den Mit-Teilnehmenden über verschiedene Teamsituationen und erarbeiten Impulse, um Ihr Team voranzubringen.

Ablauf des Digital High Intensity Trainings®

Learning Journey

  • 1,5 Stunden Warm-up Session
  • 2x 3 Stunden hochintensive und interaktive Live-Online Sessions in Kleingruppen mit max. 4 Teilnehmern im Abstand von ca. 1 Woche
  • 2 individuelle 45 min. Coaching-Sessions mit Ihrem Trainer im Nachgang an die Live Online-Sessions zur Unterstützung eines erfolgreichen Transfers in die individuelle Praxis
  • Selbstlernelemente zwischen den Sessions zur weiteren Unterstützung des Lernprozesses (Zeitbedarf ca. 3 Std. insgesamt)

Stimmen der Teilnehmenden

Alle Termine im Überblick

Für dieses Seminar stehen insgesamt 2 verschiedene Termine zur Verfügung.

07.11.2022

10:00 - 11:30

Live Online Session: Warm-Up

MS Teams

14.11.2022

10:00 - 13:00

Live Online Session: Modul 1

MS Teams

21.11.2022

10:00 - 13:00

Live Online Session: Modul 2

MS Teams

Trainer:in:
Sonja Mayer
Sprache:
deutsch
Bestell-Nr. 210055_x
Preis
1.350,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat sowie bei Präsenzmodulen ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag und die Kaffeepausen. Die Kosten für Übernachtung/Frühstück werden direkt mit dem Hotel abgerechnet.
Ausgebucht
jetzt reservieren

28.11.2022

10:00 - 11:30

Live Online Session: Warm-Up

MS Teams

05.12.2022

10:00 - 13:00

Live Online Session: Modul 1

MS Teams

12.12.2022

10:00 - 13:00

Live Online Session: Modul 2

MS Teams

Trainer:in:
Sonja Mayer
Sprache:
deutsch
Bestell-Nr. 210055_x
Preis
1.350,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat sowie bei Präsenzmodulen ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag und die Kaffeepausen. Die Kosten für Übernachtung/Frühstück werden direkt mit dem Hotel abgerechnet.
Freie Plätze verfügbar
jetzt reservieren

07.11.2022

10:00 - 11:30

Live Online Session: Warm-Up

MS Teams

14.11.2022

10:00 - 13:00

Live Online Session: Modul 1

MS Teams

21.11.2022

10:00 - 13:00

Live Online Session: Modul 2

MS Teams

Trainer:in:
Sonja Mayer
Sprache:
deutsch
Bestell-Nr. 210055_x
Preis
1.350,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat sowie bei Präsenzmodulen ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag und die Kaffeepausen. Die Kosten für Übernachtung/Frühstück werden direkt mit dem Hotel abgerechnet.
Ausgebucht
jetzt reservieren

28.11.2022

10:00 - 11:30

Live Online Session: Warm-Up

MS Teams

05.12.2022

10:00 - 13:00

Live Online Session: Modul 1

MS Teams

12.12.2022

10:00 - 13:00

Live Online Session: Modul 2

MS Teams

Trainer:in:
Sonja Mayer
Sprache:
deutsch
Bestell-Nr. 210055_x
Preis
1.350,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat sowie bei Präsenzmodulen ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag und die Kaffeepausen. Die Kosten für Übernachtung/Frühstück werden direkt mit dem Hotel abgerechnet.
Freie Plätze verfügbar
jetzt reservieren

Ihre Ansprech­personen

Unsere Expert:innen beraten Sie gerne!

chris_Conturie
Christoph Sundermeier

Team New Business

+49 511 96 96 8 34

c.sundermeier@contur-online.de

Ihre Ansprech­personen

Unsere Expert:innen beraten Sie gerne!

Führen ohne Vorgesetztenfunktion: Fragen und Antworten

?
!

Ja klar, und das Modell der „lateralen Führung“ wird in dezentralen und modernen Organisationen immer wichtiger. Moderne Führung verabschiedet sich von Macht und Hierarchie und wird zur Hilfe zur Selbsthilfe. Erst diese Haltung ermöglicht die Entwicklung individueller Performance im Teamkontext.

Führung ist etwas ganz Normales und findet überall statt, wo Menschen miteinander umgehen. Theoretische Modelle helfen dabei, Dinge sichtbar zu machen und zu erklären. Sie ermöglichen besseres, bewussteres Führen in der Praxis. Deshalb verbindet das DIHT Format konsequent Theorie und Praxis, Reflexion und Umsetzung.

Ja, natürlich: Das Seminar baut vom ersten Moment an auf den „Anliegen“, also den ganz konkreten Fällen aus der Praxis der Teilnehmer auf.

Für das „laterale“ Führen sind Abgrenzung (also auch mal Nein sagen) und Klarheit das A und O: Dabei hilft es ungemein sich mit Kollegen, die die ähnliche Situation haben, auszutauschen und mit einem neutralen Partner (z.B. einem Trainer oder Coach) Lösungen zu entwickeln. Das schützt nicht zuletzt auch vor Burnout.

Ja klar, und das Modell der „lateralen Führung“ wird in dezentralen und modernen Organisationen immer wichtiger. Moderne Führung verabschiedet sich von Macht und Hierarchie und wird zur Hilfe zur Selbsthilfe. Erst diese Haltung ermöglicht die Entwicklung individueller Performance im Teamkontext.

Führung ist etwas ganz Normales und findet überall statt, wo Menschen miteinander umgehen. Theoretische Modelle helfen dabei, Dinge sichtbar zu machen und zu erklären. Sie ermöglichen besseres, bewussteres Führen in der Praxis. Deshalb verbindet das DIHT Format konsequent Theorie und Praxis, Reflexion und Umsetzung.

Ja, natürlich: Das Seminar baut vom ersten Moment an auf den „Anliegen“, also den ganz konkreten Fällen aus der Praxis der Teilnehmer auf.

Für das „laterale“ Führen sind Abgrenzung (also auch mal Nein sagen) und Klarheit das A und O: Dabei hilft es ungemein sich mit Kollegen, die die ähnliche Situation haben, auszutauschen und mit einem neutralen Partner (z.B. einem Trainer oder Coach) Lösungen zu entwickeln. Das schützt nicht zuletzt auch vor Burnout.

Weitere Seminare

 

Online, Präsenz

Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Termine auf Anfrage

Fachliches Führen ohne disziplinarische Funktion ist eine besondere Herausforderung. In unserem Seminar lernen Sie wirksame Führungsinstrumente für eine gelungene und erfolgreiche Zusammenarbeit kennen.

 

Online, DHIT

DHIT®: Heute Kolleg:in - Morgen Führungskraft

Termine auf Anfrage

Mit Führungskräfte Coaching und Kleingruppen-Sessions gehen wir auf den Wechsel vom Kollegen zur Führungskraft ein. Denn dieser stellt Mitarbeitende vor besondere Herausforderungen. In unserem Digital High Intensity Training werden Ihre persönlichen Praxisbeispiele konkret bearbeitet.

 

Online, DHIT

DHIT®: Führen virtueller und hybrider Teams

Termine auf Anfrage

Sie führen ein hybrides Team? Distanz und Isolation, Mitarbeitende im Büro und von zu Hause aus stellen eine Herausforderung für eine gelungene Zusammenarbeit im Team dar? Kommen Sie schwer an die einzelnen Team-Mitglieder heran? Müssen Sie gefühlt jede Aufgabe viermal erklären? Stört Sie immer wieder die Totenstille in Ihren Team-Besprechungen? Gehen Mitglieder in Ihrem Team immer wieder auf Tauchstation? Wissen Sie manchmal nicht, wen Sie wo wann antreffen?

TRAINING 2022

TRAINING 2022

TRAINING 2022

Lernprozesse sind immer dann wirksam, wenn sie an den konkreten Alltag der Teilnehmenden anknüpfen, Reflexionen ermöglichen und den Transfer zum Business spürbar unterstützen. Wir begleiten Sie mit unseren Seminaren auf Ihrer Learning Journey.

Seminare jetzt entdecken Fragen? Jetzt kontaktieren