Virtuelle Talent-Assessments

für weltweite Einkaufsfunktionen
Best Fit von Rolle und Stellenbesetzung sowie Entwicklungsmaßnahmen.
CONTUR woman man discussion
Maschinenbau

Unser Kunde

Unser Kunde ist ein Unternehmen aus dem Bereich Maschinenbau mit über 60.000 Mitarbeitenden in 100 Ländern.

Erwartungshaltung

Die Business-Anforderungen an die Einkaufsorganisation ändern sich gravierend. Nachhaltigkeit, Innovation, eTools und Risikomanagement beeinflussen den Wertbeitrag des Einkaufs und erfordern agile funktionale Strategien.

Die pandemische Lage weltweit zeigt fragile Lieferketten auf und die Schwankungsanfälligkeiten bei Handelswaren hinsichtlich des Preises und der Liefermengen bringen neue Herausforderungen für die Einkaufsorganisationen mit sich. Lieferantenbeziehungen sind neu zu gestalten.

 

Entsprechend stellt das Unternehmen seinen weltweiten Einkauf neu mit verschiedenen globalen Rollen und Verantwortlichkeiten auf. Weitere Rollen ändern sich ebenso auf regionaler Ebene.

Um einen sogenannten Best Fit von Rolle und Stellenbesetzung zu gewährleisten, werden virtuelle Einzel-Development Center für die Top 20 Positionen zunächst durchgeführt mit dem Ziel, die Stellen mit dem richtigen Personal zu besetzen und gleichzeitig notwendige Entwicklungsmaßnahmen für einzelne Teilnehmende und auch für die gesamte Einkaufsorganisation ableiten zu können.  Für weitere Ebenen sind ähnliche Assessments geplant.

Ziele

Die strategischen Einkäufer können ihre neue globale Rolle in einer Matrixstruktur ausfüllen und erkennen ihre eigenen Entwicklungsfelder. Dabei sind sie sowohl fachlich, strategisch, sprachlich wie persönlich qualifiziert, aktiv ihr Geschäft zu gestalten und ihre Mitarbeitenden zu führen.

 

Umgang mit Unsicherheit, Mehrdeutigkeit, Komplexität und Veränderungen, feste eigene Wertestrukturen, strategisches und analytisches Denken, politisches Geschick, Empathie und gute Führungsfähigkeiten sind Kernfaktoren des persönlichen Assessments in Verbindung mit fachlichem Verständnis für Tools, Prozesse und Systeme.

Maßnahmen

  • Unterstützung der kundeninternen Kommunikation zum Gesamtprojekt
  • Entwicklung des virtuellen Entwicklungs-Assessments inklusive der Übungen und Bewertungskriterien sowie aller Materialien. Auswahl einer vorgeschalteten Online-Testbatterie in enger Abstimmung mit dem Kunden und den Bereichen HR und Einkauf
  • Durchführung von 3 Online Selbst-Assessments pro Teilnehmenden in den Bereichen Aptitudes and Persönlichkeit
  • Briefing und Kalibrierung der beteiligten Berater in wechselnden Tandems
  • Durchführung von 5-stündigen virtuellen Assessments je Teilnehmenden mit 5 verschiedenen Übungen (von strategischer Konzeptpräsentation über Gesprächssimulation und Interview bis hin zu einkaufsspezifischen Fallstudien), in denen 2 externe Berater als Beobachter und Simulationsgesprächspartner fungieren und das beobachtete Verhalten bewerten.
  • Erstellung von individuellen Feedbackreports und Durchführung von Einzel-Feedbackgesprächen
  • Briefing der HR- und Einkaufsorganisation zu Einzel- und Gesamtergebnissen, Ableitung nächster Schritte und Konkretisierung weiterer Entwicklungsmaßnahmen

Von Konzeption bis Pilotierung

nur 4 Wochen

60 Online Selbstassessments

Aufsetzen, Monitoring und Auswertung

23 englischsprachigen virtuellen Einzel-Entwicklungs-Assessments

à 5 Stunden mit je 2 Beratern innerhalb von 4 Wochen

Ergebnis und Zusammenarbeit

Die Teilnehmenden sind hochzufrieden über ihr offenes, wertschätzendes, objektiv, transparent und effizient durchgeführtes Assessment und können das persönliche und fachliche Feedback sowie die Entwicklungsempfehlungen annehmen. Die Einkaufsorganisation gewinnt Sicherheit in der Besetzung der Top-Positionen in ihrer weltweiten neuen Einkaufsstruktur.

Von Anfang an mit offenen Karten und sehr klarer Zielsetzung geführte Gespräche, definierte Projektleitungen auf Seiten des Kunden wie in der CONTUR und des Kooperationspartners swoboda+co sind für den Erfolg der Maßnahme verantwortlich. Technische Unterstützung zur Durchführung in MS Teams der CONTUR sicherte einen vertraulichen Rahmen und nahm den Teilnehmern die Unsicherheit der erstmaligen virtuellen Durchführung eines Assessments.

swoboda-co

Einkaufsfachliche Expertise durch swoboda+co

Die einkaufsfachliche Expertise bringt hierbei unser Kooperationspartner swoboda+co ein.

Feedback von Teilnehmenden

Weitere Kundenprojekte lesen

Elektrotechnik Chip
Multikulturelle Zusammenarbeit in der Produktion

Sensibilisieren und gemeinsame Strategien entwickeln, um effektiv zu kommunizieren und multikulturelle Teams mit Mitarbeiter:innen, aus unterschiedlichen Kulturen, erfolgreich zu führen.

Industrie Halle
Transformations­prozess Industriepark

Veränderungsprozesse steuern und reflektieren. Transformations-Begleitung über eine Einführung in die Four Rooms Theorie® von Claes Janssen.

Regenschirme Schutz
360° Feedback für Führungskräfte

Einführung von 360° Feedback Prozessen mit dem Ziel, Anregungen zur persönlichen Weiterentwicklung zu geben, Führungskräfte zu fördern und an der eigenen Entwicklung zu arbeiten.

Farben
Qualifikation und Schulung von Shopfloor Mitarbeitenden

Begleitung der Zielgruppe im Rahmen einer Inbetriebnahme eines neuen Werks und der sich verändernden Produktionsprozesse. Erhalten der positiven Unternehmenskultur.

Geschwindigkeit
Führungskräfte-Entwicklung mit DHIT®

Führen ohne disziplinarische Verantwortung als Digital High Intensity Training – maßgeschneiderte Inhouse Schulung

Healthcare digital
Virtuelle Kundenbeziehungen aktiv gestalten

Aufbau einer digitalen Lernarchitektur, um Vertriebsmitarbeiter:innen zu schulen. Kundenkontakte intensivieren und Ansprache virtuell verbessern.

Technologie
Führungskultur-Entwicklung

Für die beiden oberen Führungsebenen aller Business Units einer internationalen Division eines DAX-Konzerns. Gemeinsam die neue Führungskultur gestalten. Durchgeführt im Blended Format.

Automotive
Entwicklung eines virtuellen Development Centers

Konzeption und Umsetzung zur Beschreibung des Executive Potenzials von Oberen Führungskräften

Testing recipes
Great place to work

Gestaltung der Unternehmenskultur im Rahmen von „Great place to work“. Durchführung in China in chinesischer Sprache.

LAEPPLE_Automotive_Rohbauanlage
ONE Läpple – Entwicklungs Programm für Führungskräfte

Etablierung einer gemeinsamen Führungskultur. Gemeinsames Führungsverständnis etablieren für alle Führungskräfte aller Geschäftsbereiche und Ebenen sowie Ausbau der Feedback Kultur.