DHIT®: Digital High Intensity Training

Boost your Capabilities
Wie im Sport lernt es sich am besten :
  • in intensiven Kleingruppen
  • mit motivierenden Trainer:innen
  • starken Trainingspartern:innen
  • in fokussierten Trainingseinheiten
  • über einen längeren Zeitraum
Sport

4 Teilnehmende

für intensive Training-Sessions mit individueller Agenda

1:1 Mentoring

für das Arbeiten an eigenen Problemstellungen im 1:1 mit dem Trainer

Peer Consulting

für Austausch und Netzwerken

Nachhaltige Learning Journey

durch individuelle Begleitung über einen längeren Zeitraum

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Teilnehmenden bringen ihre individuellen Herausforderungen, Probleme oder Ziele mit in das DHIT®, wo in Kleingruppen mit vier Teilnehmenden intensiv an den jeweiligen Use Cases gearbeitet wird. In begleitenden Coaching- und Beratungssessions erhalten Sie zusätzliche Unterstützung, wirklich wirksam zu lernen und Handlungsoptionen und Fähigkeiten für Ihre relevanten und persönlichen Herausforderungen zu generieren.

Im DHIT® verschmelzen Lernen und Arbeiten, es ermöglicht so

  • Lösungen für relevante und persönliche Herausforderungen
  • Boost von Capabilities, die für die Praxis wirklich relevant sind

Das DHIT® erhält seine Wirksamkeit durch:

  • Echte Arbeit mit konkreten Ergebnissen und Fortschritten. Individuelle Herausforderungen, Probleme und Anforderungen der Teilnehmenden werden punktgenau und fokussiert mit dem Trainer oder der Trainerin bearbeitet
  • Wissen wird zielgerichtet selektiert, gefiltert und aufbereitet und die Inhalte flexibel an das Hintergrundwissen und an die Use Cases der Teilnehmenden angepasst
  • Optimale Gruppengröße mit 4 Teilnehmenden ermöglicht intensiven Austausch und Netzwerken.
  • Das DHIT besteht aus mehreren Sessions, zwischen welchen die Teilnehmenden die vermittelten und erarbeiteten Inhalte in ihrem Alltag testen können.
  • Unsere praxiserfahrenen Mentoren begleiten die Erarbeitung individueller Handlungsoptionen in Einzelcoachings und -beratungen.
  • Um die Qualität und die Wirksamkeit unserer DHIT®s zu bestätigen, führen wir direkt nach dem DHIT® und auch nach drei Monaten eine Evaluation zur Wirksamkeit im Alltag durch.

Unsere Aktuellen DHITs

DHIT®: Führen ohne Vorgesetztenfunktion
mehr erfahren
DHIT®: Heute Kollege – morgen Führungskraft
mehr erfahren
DHIT®: Führen virtueller und hybrider Teams
mehr erfahren
DHIT®: OKR erfolgreich umsetzen
mehr erfahren
DHIT®: Führen in der Produktion
mehr erfahren
DHIT®: Frauen in Führungspositionen
mehr erfahren
DHIT®: Die Macht des Fragens
mehr erfahren
DHIT®: Eine überzeugende Strategie entwickeln
mehr erfahren

DHIT®: Arbeitstechniken und Selbstmanagement in Projekten
mehr erfahren
DHIT®: Konfliktmanagement in Projekten
mehr erfahren

DHIT®: Ein starkes ICH
mehr erfahren
DHIT®: Sich selbst steuern in Veränderung
mehr erfahren
DHIT®: Mit Kommunikation zum Erfolg
mehr erfahren
DHIT®: Selbstbild – Fremdbild
mehr erfahren
DHIT®: Präsentations-Booster
mehr erfahren
DHIT®: Resilienz und Selbstführung stärken
mehr erfahren
DHIT®: Digitale Kollaboration leben
mehr erfahren

DHIT®: Klimaschutz in Ihrem Unternehmen
mehr erfahren
DHIT®: Schritte zum ersten Nachhaltigkeitsbereicht
mehr erfahren
DHIT®: EU Taxonomie anwenden
mehr erfahren
CONTUR mexico-woman-2

Teilnehmer-Story

Mir stellte sich die Frage, ob eine Führungslaufbahn für mich geeignet ist. Ich war deshalb auf der Suche nach einem Training, um genau das Herauszufinden: Was erwartet mich als neue Führungskraft? Ein lockeres, aber dennoch intensives Training sollte es werden. Auf das DHIT® „Heute Kollege – morgen Führungskraft“ bin ich dann bei meiner Recherche im Internet gestoßen.

Überzeugt hat mich vor allem die sympathische Art des Trainers Jens Witte in dessen Vorstellungsvideo. Jens hat während des Trainings immer für eine angenehme und inspirierende Atmosphäre gesorgt. Am Format des DHIT®s hat mich außerdem begeistert, dass man auch von den Fällen der anderen drei Teilnehmenden viel gelernt hat. Durch die intensive Zusammenarbeit sind wir als Gruppe zusammengewachsen und werden auch nach dem Training noch für weiteren Erfahrungsaustausch in Kontakt bleiben. Das DHIT® hat meine Erwartungen voll erfüllt und ich habe Lösungen für meine persönlichen Fragestellungen gefunden. Interessierten kann ich empfehlen, bei Unsicherheit einfach das CONTUR-Team zu kontaktieren. Das hat mir bei der Entscheidung und der Wahl des für mich passenden Trainings sehr geholfen!

IT-Systemanalytikerin in der Automobilbranche

 

Sie haben Fragen?

?
!

DHIT® steht für Digital High Intensity Training. Der Name hat seinen Ursprung aus dem Fitnessbereich, wo High Intensity Training, auch HIT genannt, für kurze, intensive Trainingseinheiten steht. Im DHIT® werden Aspekte des agilen Lernens aufgegriffen, was eine größtmögliche Wirkung und Nachhaltigkeit bewirkt.

Die Learning Journey des DHIT®s startet mit einem einstündigen, digitalen Warm-up mit Technik Check und vor allem mit einer Standortbestimmung. In 3-stündigen Live Online-Sessions mit 4 Teilnehmenden wird das Thema der DHIT®s bearbeitet und mit begleitenden Selbstlernmaterialien vertieft. In 1:1 Coachings, Beratungen oder Mentoring à 45 Minuten werden weiter individuelle Handlungsoptionen ausgearbeitet. Je nach DHIT® finden zwei oder drei Durchläufe statt.

Für ein DHIT® mit zwei Modulen, also zwei Live Online-Sessions und zwei Coachings ist mit einem Zeitaufwand von ca. 10 – 12 Stunden zu rechnen. Für ein DHIT® mit drei Modulen werden ca. 15 – 16 Stunden investiert.

Ja, DHIT®s finden immer mit maximal vier Teilnehmenden und minimal drei Teilnehmenden statt. Dies ist die optimale Gruppengröße für einen intensiven Austausch auch im digitalen Format. Es ist Platz für individuelle Use Cases, die Erarbeitung eigener Handlungsoptionen und die Ausrichtung der Inhalte genau auf die Bedarfe der Teilnehmenden. Gleichzeitig kann vom Austausch mit den anderen Teilnehmenden profitiert werden.

In den DHIT®s wird mit Microsoft Teams gearbeitet. In Teams werden sowohl die Live Online-Sessions durchgeführt als auch die begleitenden Materialien geteilt. Für jedes DHIT® wird ein eigenes Team angelegt, in welchem auch die Kommunikation zwischen den Teilnehmenden und dem Trainer oder der Trainerin stattfindet. Wenn nicht anders vereinbart, werden auch die 1:1 Coachings in Teams-Besprechungen organisiert. Sie brauchen keine eigene Lizenz, sondern werden von uns als Gast hinzugefügt.

DHIT® steht für Digital High Intensity Training. Der Name hat seinen Ursprung aus dem Fitnessbereich, wo High Intensity Training, auch HIT genannt, für kurze, intensive Trainingseinheiten steht. Im DHIT® werden Aspekte des agilen Lernens aufgegriffen, was eine größtmögliche Wirkung und Nachhaltigkeit bewirkt.

Die Learning Journey des DHIT®s startet mit einem einstündigen, digitalen Warm-up mit Technik Check und vor allem mit einer Standortbestimmung. In 3-stündigen Live Online-Sessions mit 4 Teilnehmenden wird das Thema der DHIT®s bearbeitet und mit begleitenden Selbstlernmaterialien vertieft. In 1:1 Coachings, Beratungen oder Mentoring à 45 Minuten werden weiter individuelle Handlungsoptionen ausgearbeitet. Je nach DHIT® finden zwei oder drei Durchläufe statt.

Für ein DHIT® mit zwei Modulen, also zwei Live Online-Sessions und zwei Coachings ist mit einem Zeitaufwand von ca. 10 – 12 Stunden zu rechnen. Für ein DHIT® mit drei Modulen werden ca. 15 – 16 Stunden investiert.

Ja, DHIT®s finden immer mit maximal vier Teilnehmenden und minimal drei Teilnehmenden statt. Dies ist die optimale Gruppengröße für einen intensiven Austausch auch im digitalen Format. Es ist Platz für individuelle Use Cases, die Erarbeitung eigener Handlungsoptionen und die Ausrichtung der Inhalte genau auf die Bedarfe der Teilnehmenden. Gleichzeitig kann vom Austausch mit den anderen Teilnehmenden profitiert werden.

In den DHIT®s wird mit Microsoft Teams gearbeitet. In Teams werden sowohl die Live Online-Sessions durchgeführt als auch die begleitenden Materialien geteilt. Für jedes DHIT® wird ein eigenes Team angelegt, in welchem auch die Kommunikation zwischen den Teilnehmenden und dem Trainer oder der Trainerin stattfindet. Wenn nicht anders vereinbart, werden auch die 1:1 Coachings in Teams-Besprechungen organisiert. Sie brauchen keine eigene Lizenz, sondern werden von uns als Gast hinzugefügt.

Ihre Ansprech­personen

Siegert_Anja_Conturie

Anja Siegert

Team New Business

+49 941 78 44 75 0

a.siegert@contur-online.de

chris_Conturie

Christoph Sundermeier

Team New Business

+49 511 96 96 8 34

c.sundermeier@contur-online.de

Ihre Ansprech­personen